PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemeldung Polizeidirektion Main-Taunus 11.10.2015

Hofheim (ots) - Verkehrsunfallflucht Im Zeitraum vom 10.10.2105, 21:00 Uhr bis 22:30 Uhr, wurde in Sulzbach, Parkhaus im Main-Taunus-Zentrum, ein silberner Audi A6 beschädigt. Aufgrund der Unfallspuren muss ein vorbeifahrendes Fahrzeug den ordnungsgemäß geparkten Pkw gestreift haben. An dem geparkten Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400.- Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196-96950 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an 23 Pkw Am 10.10.2015, 20:40 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in Eschborn, Kantstraße, insgesamt 23 dort geparkte Pkw und verursachten einen Schaden von schätzungsweise 10.000 Euro. Die Täter zerkratzten die Seitenbereiche der Fahrzeuge mit einem unbekannten spitzen Gegenstand. Nach Angaben eines Zeugen habe dieser eine Gruppe von 4 männlichen und 1 weiblichen Person, Alter etwa 20 Jahre, bemerkt, die zur Tatzeit in der Kantstraße unterwegs waren. Die Personengruppe entfernte sich in Richtung Max-Planck-Straße. Ob diese mit der Sachbeschädigung in Verbindung stehen, konnte nicht verifiziert werden. Weitere Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196-96950 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: