Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

22.06.2015 – 21:14

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, den 22.06.2015

Hofheim (ots)

Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen; 65719 Hofheim am Taunus, Bundesstraße 519 zwischen Hofheim und Kelkheim; Montag, 22.06.2015, 15:15 Uhr

Eine 26-jährige Deutsche aus Flörsheim befuhr mit ihrem PKW die B519 aus Richtung Kelkheim in Richtung Hofheim. Eine 28-jährige Lettin mit Wohnsitz in Königstein befuhr mit ihrem PKW die B519 in entgegengesetzter Richtung. In der scharfen Linkskurve hinter der Rhein-Main Therme in Hofheim geriet die lettische Staatsbürgerin auf regennasser Straße auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Fahrzeug der Flörsheimerin zusammen. Beide Frauen wurden bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und mussten in umliegende Kliniken verbracht werden. Beide Fahrzeuge mussten mit Totalschäden von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die B519 war zwischen Hofheim und Liederbach für etwa 3 1/2 Stunden vollgesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Bei dem Unfall waren mehrere Polizeistreifen, der Polizeihubschrauber, Rettungsfahrzeuge und ein Gutachter der Dekra im Einsatz.

Vorgelegt von POK Döring, Polizeistation Hofheim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen