PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, 14. November 2014

1. Wohnungseinbrüche

1.1 Eschborn-Niederhöchstadt, In den Weingärten Donnerstag, 13.11.14, 09:00 Uhr - 20:45 Uhr

Einbrecher waren am Donnerstag in Eschborn-Niederhöchstadt unterwegs. Die Ganoven hebelten die Terrassentür auf, drangen in die Erdgeschosswohnung ein und durchsuchten die Räume. Ob und was die Täter mitgenommen haben, ist augenblicklich nicht bekannt. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden wird auf 700,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

1.2 Sulzbach, Falkensteiner Weg Mittwoch, 12.11.14, 16:00 Uhr - Donnerstag, 13.11.14, 11:45 Uhr

Einbrecher sind zur Tatzeit in Sulzbach nicht weit gekommen. Die Täter kletterten auf den Balkon der im Hochparterre liegenden Wohnung und versuchten vergeblich die Balkontür aufzuhebeln, scheiterten jedoch an der guten mechanischen Sicherung. Unverrichteter Dinge verschwanden die Täter wieder und ließen einen Einbruchschaden von etwa 500,- Euro zurück.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

2. Einbruch in Büroräume Hattersheim, Im Boden Mittwoch, 12.11.14, 18:00 Uhr - Donnerstag, 13.11.14, 08:00 Uhr

Die Büroräume des Deutschen Roten Kreuz in Hattersheim sind zur Tatzeit von Einbrechern heimgesucht worden. Die Ganoven brachen eine Zugangstür auf, durchsuchten die Räume und stahlen drei Fahrzeugschlüssel. Der von den Tätern angerichtete Einbruchschaden wird auf 1.000,- Euro beziffert.

Hinweisgeber setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 in Verbindung.

3. Verkehrsunfall - Zeuge bitte melden Eppstein-Niederjosbach, Kirchgasse Montag, 10.11.14, 18:25 Uhr

Am Montag ereignete sich auf der Kirchgasse in Eppstein-Niederjosbach ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Transportfahrzeug des ADAC kollidierte an einer Engstelle im Begegnungsverkehr mit einem VW Golf (Sachschaden insgesamt 900,- Euro). Das Transportfahrzeug fuhr nach dem schädigenden Ereignis einfach weiter. Ein Zeuge hatte den Verkehrsunfall beobachtet und sich das Kennzeichen gemerkt. Der Unfallfahrer konnte später ermittelt werden.

Die Personalien des Zeugen sind nicht bekannt. Er möge sich bitte beim Regionalen Verkehrsdienst in Hattersheim unter Telefon (06190) 9360-0 melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: