PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 5. November 2014

1. Trunkenheit im Straßenverkehr Kelkheim-Fischbach, Fischbacher Straße Mittwoch, 05.11.14, 01:10 Uhr

In der vergangenen Nacht hat eine Polizeistreife in Kelkheim eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Der Hyundai fiel den Ordnungshütern durch Schlangenlinienfahrt auf. Die Streifenbesatzung stoppte den Wagen und stellte bei der Kontrolle fest, dass die 26-jährige Kelkheimerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab 2,01 Promille. Die Ordnungshüter nahmen die Autofahrerin mit zur Blutprobe. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

2. Wohnungs- / Wohnhauseinbrüche

2.1 Eppstein-Bremthal, Waldallee Dienstag, 04.11.14, 07:58 Uhr - 19:30 Uhr

Einbrecher waren am Dienstag in der Waldallee in Eppstein-Bremthal aktiv. Die Ganoven hebelten ein Fenster auf und stiegen in die Parterrewohnung ein. Allem Anschein nach wurden die Räumlichkeiten aber nicht durchsucht und auch nichts entwendet. Der von den Tätern angerichtete Einbruchschaden wird auf 200,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

2.2 Hofheim-Marxheim, Sachsenring Dienstag, 04.11.14, 09:30 Uhr - 18:45 Uhr

Einbrecher sind am Dienstag im Sachsenring in Hofheim-Marxheim gescheitert. Die Ganoven versuchten vergeblich die Terrassentür eines Reihenhauses aufzuhebeln. Die gute mechanische Sicherung der Tür hielt dem Einbruchsversuch stand. Die Ganoven verschwanden unverrichteter Dinge wieder und ließen einen Sachschaden von etwa 1.000,- Euro zurück.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: