PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, 22. August 2014

1. Autoaufbrüche Hattersheim-Okriftel, Domherrnstraße, Alte Mainstraße, Rheinstraße, Rotkäppchenweg, Stettiner Straße, Wolfsweg, Nacht zum Donnerstag, 21.08.14

Autoknacker waren in der Nacht zum Donnerstag in Okriftel aktiv. Auf ihrem Beutezug schlugen sie an 20 Pkws jeweils die Seitenscheiben ein und stahlen aus den Fahrzeugen diverse Ladekabel, mobile Navigationsgeräte, verschiedenes Werkzeug, etwas Bargeld, Sonnenbrillen, einen MP3-Player, CDs und eine Digitalkamera. Über die Gesamtschadenshöhe ist bislang nichts bekannt.

Täterhinwiese nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0 entgegen.

2. Gaststätteneinbruch missglückt Hofheim-Marxheim, Klarastraße Nacht zum Donnerstag, 21.08.14

Einbrecher sind zur Tatzeit in Marxheim nicht zum Zug gekommen. Die Täter versuchten die Eingangstür zur Cocktailbar "KS4" aufzubrechen. Die Hebelversuche scheiterten jedoch. Unverrichteter Dinge verschwanden die Ganoven wieder und ließen einen Einbruchschaden von zirka 1.000,- Euro zurück.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

3. Wildunfall Gemarkung Hofheim, L 3017 Donnerstag, 21.08.14, 22:50 Uhr

Ein Autofahrer aus Eppstein ist am späten Donnerstag auf der L 3017 mit einem Wildschwein kollidiert. Der 21-jährige Golffahrer war zwischen den Hofheimer Stadtteilen Langenhain und Wildsachen unterwegs, als das Borstenvieh die Fahrbahn querte und dem jungen Mann ins Auto lief. Das Tier verschwand anschließend im Wald. Der 21-Jährige blieb unverletzt. An seinem VW Golf entstand ein Sachschaden von etwa 2.500,- Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: