PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, 14. Juli 2014

1. Sachbeschädigung durch Feuer Hofheim, Schmelzweg und Rudolf-Mohr-Straße Montag, 14.07.14, 03:50 Uhr und 04:05 Uhr

Vandalen zogen in der vergangenen Nacht durch Hofheim und setzten zwei Mülltonnen und ein Werbebanner in Brand. Der angerichtete Sachschaden wird auf insgesamt 550,- Euro geschätzt. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Täterhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

2. Feuerlöscher versprüht und Pkws beschädigt Hochheim, Königsberger Ring und Kolpingstraße Samstag, 12.07.14, 04:55 Uhr - 05:15 Uhr

Die Polizei in Flörsheim ist auf der Suche nach drei Jugendlichen, die zur Tatzeit in Hochheim ihr Unwesen getrieben haben. Auf dem Gelände der Shell-Tankstelle im Königsberger Ring versprühten sie einen Feuerlöscher. In der Kolpingstraße traten sie gegen einige Pkws. Der Sachschaden dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Die Polizei ermittelt wegen Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln sowie Sachbeschädigung.

Hinweise hierzu bitte an die Polizeistation in Flörsheim unter Telefon (06145) 5476-0.

3. Einbruch missglückt, Täter flüchten Flörsheim-Wicker, Hinterstraße Montag, 14.07.14, 01:20 Uhr

Einbrecher sind in der vergangenen Nacht in Wicker geflüchtet. Die beiden schwarz gekleideten und maskierten Täter versuchten vergeblich die Eingangstür zur Postagentur aufzubrechen (Sachschaden etwa 100,- Euro). Dabei fühlten sie sich von einem Zeugen gestört und flüchteten unverrichteter Dinge. Der Augenzeuge alarmierte die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung brachte allerdings nichts ein.

Es liegen folgende Personenbeschreibungen vor: beide männlich, beide etwa 25 Jahre, beide 175 - 180 cm, sprachen Deutsch mit vermutlich russischem Akzent, komplett schwarz gekleidet, trugen schwarze Sturmhauben.

Hinweisgeber wenden sich bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

4. Einbruch in Lagerhalle Hofheim-Wallau, Diedenbergener Straße Donnerstag, 10.07.14, 21:00 Uhr - Sonntag, 13.07.14, 18:20 Uhr

Eine zwischen den Hofheimer Ortsteilen Wallau und Diedenbergen liegende Lagerhalle war zur Tatzeit das Ziel eines Einbruchs. Die Ganoven brachen eine Tür auf, drangen in die Lagerhalle ein und stahlen etwa 70 Liter Dieselkraftstoff und diverse Arbeitsmaschinen. Der Diebesgutwert wird mit 1.000,- Euro angegeben. Der Einbruchschaden beträgt etwa 500,- Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0 entgegen.

5. Einbruch in Eiscafé Hattersheim, Am Markt Nacht zum Freitag, 11.07.14

Ungebetene Gäste erschienen zur Tatzeit am Eiscafé "La Piazza" in Hattersheim. Die Ganoven schoben zuerst das Gittertor hoch, brachen danach die dahinterliegende Eingangstür auf und drangen in die Räumlichkeiten ein. Im weiteren Verlauf durchsuchten sie die Gasträume sowie den Keller und stahlen nach erster Einschätzung zirka 400,- Euro Bargeld, einen Flachbildfernseher und einen Orderman. Außerdem hebelten sie einen Zigarettenautomaten auf und versuchten einen Kaffeeautomaten zu entwenden. Der Gesamtschaden wird augenblicklich auf 6.000,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kripo in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

6. Firmeneinbruch Hofheim, Niederhofheimer Straße Donnerstag, 10.07.14, 18:30 Uhr - Freitag, 11.07.14, 07:30 Uhr

Unbekannte brachen ein Fenster auf, stiegen in die Geschäftsräume eines Reifenhändlers ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob die Ganoven auch etwas gestohlen haben, steht noch nicht fest. Der Einbruchschaden wird auf 1.000,- Euro beziffert.

Hinweisgeber setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 in Verbindung.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: