PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Dienstag, 8. Juli 2014

1. Pkw-Diebstähle

1.1 Hofheim, Teutonenstraße Sonntag, 06.07.14, 20:00 Uhr - Montag, 07.07.14, 20:55 Uhr

Unbekannte entwendeten einen vor dem Haus geparkten schwarzen Audi A 4 Avant mit dem amtlichen Kennzeichen MTK - T 765. Der Geschädigte gibt den Zeitwert des Kraftfahrzeuges mit 26.000,- Euro an.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

1.2 Eppstein-Vockenhausen, Am Holderbusch Sonntag, 06.07.14, 18:30 Uhr - Montag, 07.07.14, 06:30 Uhr

Unbekannte entwendeten einen in der Grundstückseinfahrt abgestellten schwarzen Audi Q 5 mit dem amtlichen Kennzeichen D - QR 1702. Der Zeitwert des Fahrzeuges wird auf 30.000,- Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

2. Promillefahrt Sulzbach, Limesspange Montag, 07.07.14, 23:39 Uhr

Eine Polizeistreife hat in der vergangenen Nacht einen Volvofahrer gestoppt, der alkoholisiert auf der Limesspange unterwegs war. Bei der sich anschließenden Routinekontrolle ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,19 Promille. Der 55-jährige Kelkheimer musste anschließend mit zur Blutprobe. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

3. Diebe auf der Baustelle Hattersheim, Im Boden Samstag, 05.07.14, 16:00 Uhr - Montag, 07.07.14, 06:00 Uhr

Etwa 950 Liter Dieselkraftstoff entwendeten unbekannte Täter am Wochenende von einer Baustelle in Hattersheim. Die Ganoven brachen hierzu die Schlösser eines Tanks auf, um an den Sprit zu gelangen. Die Baufirma beklagt einen Schaden von insgesamt 1.285,- Euro.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

4. Einbruch in gewerbliche Räume Hofheim, Niederhofheimer Straße Dienstag, 08.07.14, 02:30 Uhr - 04:00 Uhr

Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in Hofheim in die Geschäftsräume der Hessischen Landesbahn eingebrochen. Die Ganoven brachen ein Fenster auf, stiegen ein, brachen Türen sowie Spinde auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob und was gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden wird auf 6.000,- Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

5. Wohnhauseinbrüche

5.1 Hofheim-Marxheim, Ostpreußenstraße Freitag, 04.07.14, 14:30 Uhr - Sonntag, 06.07.14, 19:20 Uhr

Unbekannte hebelten die Terrassentür auf, drangen ins Reihenhaus ein, durchsuchten die Räume und stahlen etwa 300,- Euro sowie zirka 150,- englische Pfund. Die Höhe des Einbruchschadens ist nicht bekannt.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

5.2 Bad Soden, Königsteiner Straße Montag, 07.07.14, 08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Unbekannte kletterten über eine Holzhütte auf den Balkon des Einfamilienhauses, hebelten die Balkontür auf, drangen ein und durchstöberten die Räumlichkeiten. Ob die Einbrecher auch etwas gestohlen haben, ist bislang nicht bekannt. Der Einbruchschaden wird auf 1.000,- Euro geschätzt.

Hinweisgeber wenden sich bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: