Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

06.06.2014 – 10:17

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots)

Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom

1. Verkehrsunfall - Alkoholfahrt endet an Grundstücksmauer Hattersheim-Okriftel, Rheinstraße Donnerstag, 05.06.14, 21:03 Uhr

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Rheinstraße in Hattersheim-Okriftel ein Verkehrsunfall. Ein 45 Jahre alter Autofahrer beabsichtigte mit seinem Daimler auszuparken. Dabei legte er versehentlich den Rückwärtsgang ein, gab ordentlich Gas und donnerte gegen den hinter ihm abgestellten VW Beetle. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Daimler auf die gegenüberliegende Straßenseite schleuderte und gegen einen Zaun sowie eine Grundstücksmauer krachte. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6.500,- Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Ordnungshüter fest, dass der 45-Jährige alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,45 Promille. Der aus Hattersheim stammende Unfallverursacher musste daraufhin mit zur Blutentnahme. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

2. Fahren und Drogeneinfluss Kelkheim, Fischbacher Straße Donnerstag, 05.06.14, 17:00 Uhr

Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag einen Mercedesfahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss stand. Entsprechende Drogenvortests verliefen positiv. Die Ordnungshüter nahmen den 18-jährigen Kelkheimer mit zur Blutprobe. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

3. Einbrüche in gewerbliche Räume

3.1 Hattersheim, Schulstraße Mittwoch, 04.06.14, 20:00 Uhr - Donnerstag, 05.06.14, 07:20 Uhr

Unbekannte brachen ein Fenster auf, stiegen in die Werkstatt eines Autohauses ein und durchstöberten die Räumlichkeiten. Ob und was die Einbrecher mitgenommen haben, steht bislang nicht fest. Über die Höhe des Einbruchschadens ist nichts bekannt.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

3.2 Hattersheim, Schulstraße Mittwoch, 04.06.14, 19:00 Uhr - Donnerstag, 05.06.14, 05:50 Uhr

Auf 5.000,- Euro wird der Sachschaden geschätzt, den Einbrecher zur Tatzeit in Hattersheim angerichtet haben. Die Täter hebelten ein Fenster auf und stiegen in die Räumlichkeiten einer Spedition ein. In der Folge brachen sie Türen zu weiteren Firmenräume auf. Über die Beute ist bisher nichts bekannt, da eine detaillierte Schadensauflistung noch nicht vorliegt.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

4. Wohnhauseinbruch Eschborn, Leiershohlstraße Mittwoch, 04.06.14, 19:00 Uhr - Donnerstag, 05.06.14, 08:30 Uhr

Ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofes in Eschborn war zur Tatzeit das Ziel von Einbrechern. Die Täter brachen ein Fenster auf, stiegen ein und durchsuchten die Räume. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Der angerichtete Einbruchschaden wird auf 500,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

5. Diebstahl von Kraftfahrzeugteilen Hattersheim-Okriftel, Stettiner Straße Mittwoch, 04.06.14, 18:00 Uhr - Donnerstag, 05.06.14, 14:00 Uhr

Unbekannte betraten zur Tatzeit das Gelände eines Autohauses in der Stettiner Straße in Hattersheim-Okriftel, bauten an einem dort abgestellten 5er BMW die vordere Beleuchtungseinrichtung aus und entwendeten die Fahrzeugteile. Der Wert der Beleuchtungskörper wird mit 1.500,- Euro angegeben. Der durch den Diebstahl verursachte Sachschaden wird auf 200,- Euro geschätzt.

Die Polizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

6. Reifendiebstahl Hofheim-Wildsachsen, Am Hollerbach Nacht zum Donnerstag, 05.06.14

Reifendiebe schlugen in der Nacht zum Donnerstag in Hofheim-Wildsachsen zu. Ihr Interesse galt einem silberfarbenen 3er BMW, der in der Straße Am Hollerbach stand. Die Ganoven schraubten die vier Sommerreifen auf Alufelgen ab und stahlen die Kompletträder. Das Fahrzeug stellten sie auf Backsteinen ab. Der Beutewert wird mit 1.500,- Euro angegeben.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizeistation Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

7. Diebe auf der Baustelle Hofheim, Im Langgewann Mittwoch, 28.05.14, 17:00 Uhr - Montag, 02.06.14, 09:30 Uhr

Unbekannte entwendeten von einer Baustelle einen Stromverteilerkasten samt Zähler. Der Schaden wird auf insgesamt 1.100,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen