Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

09.04.2014 – 11:02

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots)

Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 9. April 2014

1. Nummernschilder gestohlen Hofheim-Lorsbach, Goldbachweg Montag, 07.04.14, 22:45 Uhr - Dienstag, 08.04.14, 06:45 Uhr

Unbekannte entwendeten zur Tatzeit die an einem Skoda Fabia angebrachten amtlichen Kennzeichen MTK - SZ 493. Der Wagen stand im Goldbachweg in Hofheim-Lorsbach in Höhe der Brücke.

Hinweise hierzu bitte an die Polizeistation in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

2. Motorrad gestohlen Flörsheim, Robert-Bosch-Straße Dienstag, 08.04.14, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Motorraddiebe waren am Dienstag in der Robert-Bosch-Straße in Flörsheim unterwegs. Die Ganoven stahlen aus einer Tiefgarage eine mit Ringschloss gesicherte BMW, Typ R 1200 GS, Farbe silbergraurot, amtliches Kennzeichen MTK - AU 54. Der Wert des Kraftrades wird vom Geschädigten mit 18.000,- Euro angegeben.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

3. Diebstahl von Fahrzeugteilen, Sachbeschädigung an Pkws Flörsheim-Weilbach, Industriestraße Montag, 07.04.14, 19:30 Uhr - Dienstag, 08.04.14, 09:00 Uhr

Die Polizei in Flörsheim fahndet nach bislang Unbekannten, die zur Tatzeit auf dem Gelände eines Autohauses in Weilbach hohen Schaden angerichtet haben. Die Täter brachen drei Fahrzeuge vom Hersteller Mercedes auf und stahlen diverse Fahrzeugteile (Reifen, Frontschürze, Navigationsgerät). Der Gesamtschaden wird auf 8.000,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Polizeistation in Flörsheim unter Telefon (06145) 5476-0.

4. Verkehrsunfall - Fußgänger angefahren, aber unverletzt Gemarkung Liederbach, L 3016 Mittwoch, 09.04.14, 00:05 Uhr

Glück im Unglück hatte ein Fußgänger, der in der vergangenen Nacht auf der L 3016 zwischen Liederbach und Frankfurt-Unterliederbach unterwegs war. Der stark demente und desorientierte 70-Jährige, er wurde Stunden zuvor als vermisst gemeldet, lief mitten auf der Landstraße. Ein 50-jähriger Fiatfahrer erkannte den dunkel gekleideten Fußgänger zu spät und streifte ihn trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver. Gottlob blieb der 70-Jährige unverletzt. Nach eingehender ärztlicher Untersuchung vor Ort entschieden sich die Mediziner und Ordnungshüter für eine polizeiliche Einweisung in eine psychiatrische Klinik. Am Fiat entstand ein Sachschaden von etwa 4.000,- Euro.

5. Kind angefahren und leicht verletzt Hochheim, Herderstraße Dienstag, 08.04.14, 18:20 Uhr

Mit Blessuren endete ein Verkehrsunfall am Dienstag in Hochheim. Ein sechs Jahre alter Knabe lief zwischen geparkten Autos auf die Herderstraße. Für eine herannahende 50-jährige Fiatfahrerin aus Hochheim war der durch die Kraftfahrzeuge verdeckte Junge nicht rechtzeitig zu sehen. Sie erfasste den Sechsjährigen. Glücklicherweise erlitt der Bub nur leichte Verletzungen. Vorsorglich wurde er aber zur weiteren ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Noch am Abend wurde er wieder in die Obhut seiner Eltern übergeben. Sachschaden ist nicht entstanden.

6. Wohnhauseinbruch Bad Soden-Neuenhain, Am Schellberg Dienstag, 08.04.14, 11:15 Uhr - 14:13 Uhr

Unbekannte hebelten die Terrassentür auf, drangen ins Einfamilienhaus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob und was gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt. Der Einbruchschaden wird auf 250,- Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen