PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteiilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 20.03.2014

Hofheim (ots) - Einbruch in Geldinstitut mit Sprengung des Geldautomaten

Polizei sucht Zeugen

Ort: Hocheim, Königsberger Ring Zeit: Donnerstag, 20.03.2014, gg. 01.05 Uhr

Bislang unbekannte Täter begaben sich in den Vorraum eines Geldinstituts im Königsberger Ring in Hochheim. An dem dortigen Geldautomaten brachten sie eine Sprengladung an. Der Automat wurde für die Täter erfolgreich aufgesprengt. Innerhalb kürzester Zeit und vor Eintreffen der ersten Polizeistreife konnten die Täter das Objekt mit der Geldbeute verlassen. Durch die Sprengladung entstand erheblicher Sachschaden, auch am Gebäude. Der Polizei liegen Zeugenhinweise vor, dass die Täter mit einem silbernen Geländewagen (SUV) an- und abgereist sein könnten. Es soll sich vermutlich um ein Fahrzeug der Marke Mercedes gehandelt haben. Ein Kennzeichen konnte nicht abgelesen werden. Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmassnahmen der Polizei blieben bisher ohne Erfolg.

Die Polizei bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer hat in der Nacht vom 19./20.03.2014 verdächtige Beobachtungen gemacht, unter Umständen im Zusammenhang mit einem silbernen Geländewagen ? Unter Umständen verließ das Fahrzeug den Tatort mit überhöhter Geschwindigkeit.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Hofheim unter 06192/20790 oder an jede andere Polizeidienststelle.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: