PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung KVD Main Taunus vom 09.03.2014 erstellt von PHK Schulz.

1. Wohnungseinbruchsdiebstahl aus Einfamilienhaus 65439 Flörsheim Wicker, Friedensstrasse Samstag, 08.03.2014, 20:25 h

Bei dem Tatobjekt handelt es sich um ein eingezäuntes, freistehendes Einfamilienhaus.

Unbekannte Täter versuchten die Kellertür im rückwärtigen Bereich aufzuhebeln, dieser Versuch scheiterte jedoch an der Sicherheitstür. Nun begaben sich die Einbrecher an die Hausfront und hebelten das Badezimmerfenster im Erdgeschoß auf und gelangten ins Hausinnere. Die Hauseigentümer kehrten mit dem PKW nach Hause zurück und konnten vor dem Haus eine männliche Person sehen, dieser warnte wohl den Täter im Inneren des Hauses. Beide Personen flüchteten nun zu Fuß über das Nachbargrundstück Richtung der Straße Am Graben. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Der Sachschaden am Haus wird mit 300 EUR beziffert.

Beschreibung der Täter: Täter 1 (stand vor dem Haus) - männlich, ca. 35 - 45 Jahre alt, schlank, ca. 175 cm groß, dunkel gelockte Haare dunkelblaue Jacke. Täter 2 ( war vermutlich im Haus ) männlich, dunkel gekleidet.

Zeugen werden gebeten sich unter 06192-2079-0 an die Kriminalpolizei Hofheim zu wenden.

2. Wohnungseinbruchsdiebstahl aus Mehrfamilienhaus 65439 Flörsheim , Keramag, Egerländer Straße Samstag, 08.03.2014, 19.10 h - 23:50 h

Bei dem Tatobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus.

Unbekannte Täter begaben sich zur Rückseite des Hauses und hebelten das Schlafzimmerfenster der Erdgeschoßwohnung auf. UT durchsuchte die Zimmer der EG Wohnung und entwendete Bargeld, elektronische Geräte und Schmuck.

Der Sachschaden am Haus wird mit 300 EUR beziffert.

Zeugen werden gebeten sich unter 06192-2079-0 an die Kriminalpolizei Hofheim zu wenden.

3. Wohnungseinbruchsdiebstahl aus Reihenmittelhaus 65439 Flörsheim , Werner von Siemens Straße Samstag, 08.03.2014, 17:00 h - 22:00 h

Bei dem Tatobjekt handelt es sich um ein Reihenmittelhaus.

Unbekannte Täter begaben sich in den umzäunten Garten des Hauses. In die Scheibe der Terrassentür wurde ein kleines Loch eingeschlagen, sodaß der Täter hindurchgreifen konnte und die Terrassentür von innen öffnen konnte. UT durchsuchte die Zimmer der Wohnung und entwendete Schmuck.

Der Sachschaden am Haus wird mit 350 EUR beziffert.

Zeugen werden gebeten sich unter 06192-2079-0 an die Kriminalpolizei Hofheim zu wenden.

4 Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Vereinsheim 65239 Hochheim, Untergasse Freitag, 07.03.2014, 21.30 h - 23:00 h

Bei dem Tatobjekt handelt es sich um das Vereinsheim des Tennisclubs Massenheim.

Unbekannte Täter begaben sich auf das umzäunte Vereinsgelände. Die Täter stemmten ein Fenstergitter aus der Hauswand des Vereinshauses und gelangten so durch das geöffnete Fenster in die Räumlichkeiten. Im Vereinsheim wurden weitere Türen aufgebrochen um in alle Räumlichkeiten zu gelangen. Aus einem Raum wurde ein Standtresor aus der Verankerung gebrochen und komplett entwendet. Der Sachschaden am Haus wird mit 10.000 EUR beziffert.

Zeugen werden gebeten sich unter 06192-2079-0 an die Kriminalpolizei Hofheim zu wenden.

5. Wohnungseinbruchsdiebstahl aus Mehrfamilienhaus 65843 Sulzbach, Neugartenstraße Samstag, 08.03.2014, 15:00 h - 22:00 h

Bei dem Tatobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus.

Unbekannte Täter stiegen auf den Balkon der Hochparterrewohnung und hebelten an der Balkontür, der Rahmen hielt dem aber stand. Nun schlugen die Täter mittels unbekanntem Tatmittel die Doppelverglasung der Balkontür ein und gelangten so in die Wohnung. UT durchsuchte die Zimmer der Wohnung und entwendete Bargeld und elektronische Geräte.

Der Sachschaden am Haus wird mit 300 EUR beziffert.

Zeugen werden gebeten sich unter 06192-2079-0 an die Kriminalpolizei Hofheim zu wenden.

6. Diebstahl KFZ-Teilen auf dem Gelände eines Autohauses in Hofheim Täterfestnahmen! 65719 Hofheim Niederhofheimer Straße Sonntag, 09.03.2014, 01:35 h

Bei dem Tatobjekt handelt es sich um Autohaus. Die Täter begaben sich auf das Gelände und entwendeten diverse KFZ-Teile. Die Teile wurden in einen weißen Transporter geladen.

Durch Zeugen wurde der Diebstahl der Pst. Hofheim gemeldet, Streifen wurden herangeführt.

Die Täter flohen mit dem weißen Transporter Richtung Hofheim Stadtmitte.

Durch eine Streife der Pst. Hofheim wurde der weiße Transporter angehalten und die beiden Insassen ( Täter ) festgenommen. Das Diebesgut konnte im Transporter sichergestellt werden.

Ein Täter wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Der zweite Täter besitzt keinen festen Wohnsitz in Deutschland und wird dem Haftrichter vorgeführt, welcher über den Verbleib entscheidet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: