PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Donnerstag, 6. März 2014

1. BMW X 5 gestohlen Bad Soden, Oranienstraße Mittwoch, 05.03.14, 01:00 Uhr - 08:00 Uhr

Unbekannte entwendeten einen vor dem Wohnhaus abgestellten schwarzen BMW X 5 mit dem amtlichen Kennzeichen MTK - WB 138. Der Zeitwert des Fahrzeuges wird vom Geschädigten mit 65.000,- Euro angegeben.

Hinweisgeber wenden sich bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

2. Autoaufbrüche Hofheim, Meisenweg / Rheingaustraße / Theodor-Körner-Weg Dienstag, 04.03.14, 17:00 Uhr - Mittwoch, 05.03.14, 07:15 Uhr

Autoknacker waren zur Tatzeit in Hofheim am Werk. Sie zerschnitten an zwei Cabriolets (1er BMW und Audi TT) das Verdeck auf und durchwühlten den Innenraum. Augenscheinlich wurde aber nichts gestohlen. Im dritten Fall schlitzten sie das Verdeck eines Opel Cascada auf und stahlen ein mobiles Navigationsgerät sowie eine Sporttasche samt Tennisschlägern und Sportbekleidung. Über die Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinwiese unter Telefon (06192) 2079-0.

3. Fensterscheibe beschädigt Eschborn, Jahnstraße Montag, 03.03.14, 19:30 Uhr - Mittwoch, 05.03.14, 10:45 Uhr

Unbekannte beschädigten eine Fensterscheibe des Eschborner Jugendzentrums. Der von den Tätern angerichtete Sachschaden wird auf 100,- Euro geschätzt.

Hinweisgeber wenden sich bitte an die Polizeistation in Eschborn unter Telefon (06196) 9695-0.

4. Motorrad gestohlen Schwalbach, Mecklenburger Straße Dienstag, 04.03.14, 22:00 Uhr - Mittwoch, 05.03.14, 21:00 Uhr

Entwendet wurde eine schwarze Suzuki, Modell GSX-R 100, mit dem amtlichen Kennzeichen MTK - QX 92. Das mit Lenkerschloss gesicherte Motorrad stand auf dem Parkplatz vor dem Garagenhof. Der Zeitwert des Kraftrades wird vom Geschädigten mit 5.500,- Euro angegeben.

Die Kripo in Hofheim bittet um Hinweise unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

5. Wohnhauseinbruch Flörsheim-Weilbach, Faulbrunnenweg Mittwoch, 05.03.14, 18:15 Uhr - 21:00 Uhr

Unbekannte sind zur Tatzeit in ein Einfamilienhaus im Faulbrunnenweg in Weilbach eingebrochen. Die Ganoven versuchten zunächst vergeblich ein an der Rückseite des Hauses liegendes Fenster aufzuhebeln, schlugen dann die Fensterscheibe ein und stiegen ins Haus ein. In der Folge durchstöberten sie die Räumlichkeiten, entwendeten offensichtlich aber nichts. Der Einbruchschaden wird auf 3.000,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

6. Festnahme nach Pkw-Diebstahl Bad Soden-Neuenhain und Thüringen Samstag, 01.03.14, 18:30 Uhr - Mittwoch, 05.03.14 gegen 02:00 Uhr

Eine Streife der Autobahnpolizei Thüringen hat am frühen Mittwochmorgen auf der BAB 4 einen zur Tatzeit in Bad Soden gestohlenen BMW X 5 gestellt und den Fahrer festgenommen. Die Polizeistreife hatte das Fahrzeug kurz vor Jena in Richtung Dresden gesichtet. Zu diesem Zeitpunkt stand das Fahrzeug noch nicht in der Fahndung, da der Besitzer selbst den Diebstahl noch nicht bemerkt hatte. Mehrere Streifenwagen konnten den BMW schließlich stoppen. Der 28-jährige litauische Fahrer konnte weder Fahrzeugdokumente noch einen Fahrzeugschlüssel vorweisen. Er wurde vorläufig festgenommen. Eine Rückfrage beim Besitzer des Fahrzeuges brachte wenig später die Gewissheit.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: