Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

10.06.2019 – 12:32

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung für den Bereich der PD Limburg-Weilburg 10.06.2019

Limburg (ots)

Bereich der Pst. Limburg

Unfall mit verletztem Fahrradfahrer in Limburg

Diezer Straße, Tilemannstraße Limburg

Montag, der 10.06.2019, 01:30 Uhr

(sw)Am Montagmorgen um 01:30 Uhr, wurde ein 45 Jahre alter Fahrradfahrer aus Hadamar im Biwak Kreisel in Limburg von einem Pkw erfasst. Die 55-jährige Fahrerin des Pkw aus Limburg hatte den bereits im Kreisel befindlichen Fahrradfahrer übersehen. Der Fahrradfahrer wurde mit Kopfschmerzen vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Diebstahl von E-Bike in Limburg

Wiesenstraße Hadamar Ortsteil Oberzeuzheim

Samstag, 08.06.2019, 13:00 Uhr bis Sonntag, 09.06.2019, 12:30 Uhr

(sw)Im Zeitraum von Samstag 13:00 Uhr bis Sonntag 12:30 Uhr wurde aus einem Einfamilienhaus in Oberzeuzheim ein schwarzes Pedelec der Marke "FOCUS" im Wert von ca. 1.900 Euro entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Limburg Tel.: (06431)91400 in Verbindung zu setzen.

Bereich der Pst. Weilburg

Diebstahl von Fahrzeugschlüssel

Samstag, 08.06.19, 13.00 - 14.00 Uhr Weinbach - Gräveneck, In der Au - Campingplatz

(fn) Ein unbekannter Täter entwendete auf dem Campingplatz Gräveneck aus dem Vorbau eines Wohnwagens den Fahrzeugschlüssel des Pkw`s des Wohnwagenbesitzers. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war der unverschlossene Zeltvorbau des Wohnwagens unbeaufsichtigt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeistation Weilburg, Tel.: (06471)93860 in Verbindung zu setzen.

Besonders schwerer Fall des Diebstahls eines Motorrollers

Samstag, 08.06.19, 21.00 Uhr /Sonntag 09.06.19, 10.30 Uhr

Löhnberg - Selters, Am Lahnberg

(fn)Ein unbekannter Täter entwendete einen beigefarbenen Yamaha SE 02 Leichtkraftrad - Roller aus dem unverschlossenen Hof eines 62 - jährigen Mannes. Der Täter brach das Lenkradschloss des Rollers auf und entwendete das Zweirad im Wert von 600.- EUR.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeistation Weilburg, Tel.: (06471)93860 in Verbindung zu setzen.

Trunkenheitsfahrt

Sonntag, 09.06.2019, 19:50 Uhr Beselich-Heckholzhausen, Kirchberg

(fn)Ein 62 - jähriger Mann aus Beselich - Heckholzhausen befuhr die Straße Kirchberg. An einer dortigen Straßensperre hielt er an, um diese wegzuräumen. Als er beabsichtigte weiterzufahren touchierte er noch leicht das Bein des Zeugen, der ihn auf sein Verhalten angesprochen hatte. Dieser bemerkte dann, dass der Pkw-Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand und rief die Polizei. Es erfolgte dann eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins des betrunkenen Fahrers.

Trunkenheitsfahrt mit Verkehrsunfallflucht

Montag, 10.06.19, 03.55 Uhr Löhnberg - Obershausen, Hauptstraße

(fn)Ein 19 - jähriger Fahrzeugführer aus Weinbach befuhr mit seinem Pkw die Hauptstraße in Obershausen in Fahrtrichtung Niedershausen. In Höhe der Hauptstraße 1 touchierte der junge Mann dann leicht die dortige Hauswand. Danach ließ er sein Fahrzeug an der Unfallstelle stehen und flüchtete zu Fuß. Im Laufe der Ermittlungen konnte die Polizei Weilburg den Fahrer zu Hause antreffen. Wie sich dann herausstellte, stand er erheblich unter Alkoholeinfluss. Zwecks Blutentnahme wurde er zur Dienststelle nach Weilburg verbracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 EUR .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Jung,U. PHK
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell