PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.09.2018

Limburg (ots) - Verkehrsunfallflucht Unfallort: Limburg, Londoner Straße 5, Pendlerparkplatz Unfallzeit: Donnerstag, 13.09.2018, zwischen 07:00-18:15 Uhr

Im o.g. Zeitraum wurde ein auf dem Pendlerparkplatz am ICE Bahnhof abgestellter blauer VW Golf Sportsvan im vorderen Bereich (rechter Kotflügel und Felge) beschädigt. Sachschaden: ca. 3.000,- Euro Hinweise an die Polizei in Limburg unter Tel.: 06431/9140-0.

Trick-/Wechselfallendiebstahl Tatort: Brechen-Niederbrechen, Limburger Straße 106, NETTO-Markt Tatzeit: Donnerstag, 13.09.2018, 16:00 Uhr

Nach Einkauf geringwertiger Ware befanden sich zwei Männer an der Kasse des Marktes. Sie gaben an Geld gewechselt haben zu wollen. Bei dieser Gelegenheit griff einer der Männer in die Kasse und entnahm die darin befindlichen 50 Euro Scheine. Der Kassierer nahm dem Mann die Scheine wieder ab. Nachdem die Männer den Markt verlassen und sich entfernt hatten, wurde bei Kassenabrechnung festgestellt, dass 150 Euro fehlten. Beschreibung der Männer: 1. Person: kräftige Figur, 30-40 Jahre alt, kurze, schwarze, gegelte Haare, südländisches Erscheinungsbild 2. Person: ca. 10 Jahre jünger, dünn, hatte keinen Bart und längere schwarze Haare. Hinweise an die Polizei in Limburg unter Tel.: 06431/9140-0.

Verkehrsunfallflucht Unfallort: Weilburg-Kubach, Viehweg 12 a, Parkplatz DM Drogerie Unfallzeit: Freitag, 14.09.2018, zwischen 18:00-18:30 Uhr

Im o.g. Zeitraum wurde ein weißer Ford Fiesta, der ordnungsgemäß auf dem Parkplatz der DM Drogerie in Weilburg-Kubach abgestellt war, von einem anderen Fahrzeug an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. An dem geparkten Ford entstand linksseits ein Sachschaden von ca. 1.500,- Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Pst. Weilburg in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit Sachschaden Unfallort: Gemarkung Löhnberg, Landesstraße 3044 zw. Obershausen und Niedershausen Unfallzeit: Samstag, 15.09.2018, gegen 01:15 Uhr

Ein 19-jähriger Mann kam mit seinem 1er BMW kurz vor Niedershausen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in die Leitplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.500,- Euro.

Körperverletzung Tatort: Limburg-Eschhofen, Brüsseler Straße 4 Tatzeit: Samstag, 15.09.2018, 03:09 Uhr

Ein 22-jähriger Mitarbeiter der McDonald's Filiale wurde von zwei Tätern im Kassenbereich des Schnellrestaurants angespuckt und im Anschluss körperlich angegriffen. Beschreibung der männlichen Täter: 1. Person: ca. 20-30 Jahre, ca. 180 cm, kräftige Statur, blonde lockige Haare, Bart, bekleidet mit schwarzer Hose und grünem T-Shirt 2. Person: ca. 20-30 Jahre, ca. 190 cm, normale Statur, schwarze Haare, silberne Halskette Hinweise an die Polizei in Limburg unter Tel.: 06431/9140-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
PHK'in Kaulfuß
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: