PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg vom 30.03.2018

Limburg (ots) - Person aus Hadamar seit Mittwoch, 28.03.2018 , vermisst.

Seit Mittwoch, 28.03.2018, 16.00 Uhr, wird die 78- jährige Zinaida K., aus Hadamar vermisst. Sie verließ ihre Wohnung zuvor zu Fuß in unbekannte Richtung. Bisher meldete sie sich zu Hause nicht mehr. Beschreibung: 158 cm groß, dunkle, braune, kurze Haare. Sie ist bekleidet mit einer fliederfarbenen Steppjacke, schwarzer Hose, dunkelbraunen Schuhen und einer schwarzen Mütze. Frau K. hinkt beim Gehen. Hinweise zu dem Aufenthalt der Person an die Polizeistation Limburg unter Tel.-Nr.:06431/91400 , oder auch an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Am Donnerstag, 29.03.2018, ereignete sich um 12.05 Uhr in Bad Camberg in der Lisztstraße eine Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Hierbei wurde ein roter Pkw, Toyota im Bereich des hinteren Stoßfängers beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.: 06431/91400 an die Polizeistation Limburg erbeten !

Verkehrsunfall mit Flucht in Weilburg, Viehweg Höhe MC Donald's Unfallzeit: 29.03.2018, gg. 09.25 Uhr

Ein Pkw Skoda Yeti befuhr den Viehweg aus Richtung B456 kommend. In der Linkskurve in Höhe Mc Donald's geriet der Skoda-Fahrer, ein 77-jähriger Mann aus Drommershausen, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte heftig gegen einen dort abgestellten Pkw Toyota. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der 77-Jährige seine Fahrt fort. Er wurde durch Zeugen beobachtet, die Polizei wurde verständigt. Kurz nach dem Unfall fuhr der 77-jährige erneut an der Unfallstelle, diesesmal in anderer Richtung vorbei. Die Polizeistreife konnte den Skoda etwa eine halben Kilometer entfernt von der Unfallstelle in einem Feldweg antreffen, die Weiterfahrt war wegen der Unfallschäden, u.a. ein platter Vorderreifen, nicht mehr möglich. Der Schaden an beiden Pkw beträgt nach Polizeischätzungen ca. 12.000.- EUR. Der 77-jährige Mann muss nun mit einem Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht rechnen.

Diebstahl von Baustelle

In der Zeit zwischen Mittwoch, 28.03.2018, 18.30 Uhr und Donnerstag, 29.03.2018, 08.00 Uhr wurde aus einem Rohbau in Limburg , In den Klostergärten, aus der Tiefgarage Werkzeuge entwendet. Auch hier sind Täterhinweise unter Tel.-N.: 016431/91400 erbeten !

Rückfragen bitte an:
PHK Berigner
Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: