PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 04.03.2018

Limburg (ots) - Straftaten

Sachbeschädigung an Pkw / Beleidigung Tatort: 65549 Limburg, Offheimer Weg (Bushaltestelle "Im Finken") Tatzeit: Samstag, 03.03.2018, zwischen 00:55 und 01:10 Uhr

Eine männliche Person trat an den VW Golf einer 22-Jährigen heran, in dem diese und eine Mitfahrerin warteten. Zuerst warf der Täter mit Schneebällen gegen das Fahrzeug, dann schlug er mit der Hand gegen das Glas der Beifahrertür. Hierbei entstanden, möglicherweise wegen eines getragenen Ringes, Kratzer an der Scheibe. Im Anschluss titulierte der männliche Täter die Fahrzeuginsassinnen mit Schimpfworten. Personenbeschreibung: ca. 175-180 cm groß, ca. 25-30 Jahre alt, kurze Haare, Kinnbart, schmale Gestalt, trug zur Tatzeit eine blaue Jeans, schwarze Jacke, eine Basecap und hatte eine beige Bauchtasche. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, Tel. 06431/9140-0.

Verkehrsunfälle

Unfallflucht Unfallort: 65549 Limburg, Westerwaldstraße 15 Unfallzeit: zwischen Freitag, 02.03.2018, 18:00 Uhr und Samstag, 03.03.2018, 08:30 Uhr

Ein parallel zur Fahrbahn abgestellter weißer 5er BMW wurde, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Sachschaden: ca. 1.000,- Euro Hinweise bitte an die Polizeistation Limburg.

Unfall mit Leichtverletzten Unfallort: Gemarkung Limburg-Lindenholzhausen, L 3448 Unfallzeit: Sonntag, 04.03.2018, 01:40 Uhr

Ein 60-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Ford die L 3448 aus Richtung B 417 kommend in Richtung Lindenholzhausen. Er verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach links von der Fahrbahn ab, das Fahrzeug überschlug sich und kam im angrenzenden Feld zum Stillstand. Der leicht verletzte Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrzeugführer war alkoholisiert, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Sachschaden: ca. 5.000,- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
PHK'in Kaulfuß
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: