PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 01.03.2018

Limburg (ots) - 1. Einbrecher scheitern an Eingangstür, Hadamar-Oberzeuzheim, Zum Heidenhäuschen, Mittwoch, 28.02.2018, 01.00 Uhr bis 05.00 Uhr

(si)In der Nacht zum Mittwoch scheiterten Einbrecher in der Straße "Zum Heidenhäuschen" in Oberzeuzheim bei dem Versuch in ein Einfamilienhaus einzudringen. Den unbekannten Tätern gelang es nicht die verschlossenen Eingangstür eines Einfamilienhauses gewaltsam zu öffnen, woraufhin sie unerkannt die Flucht ergriffen. Der entstandene Sachschaden an der Tür wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. 82-jähriger Autofahrer bei Unfall leicht verletzt, Limburg, Zeppelinstraße, Mittwoch, 28.02.2018, 14.50 Uhr

(si)Am Mittwochnachmittag erlitt ein 82-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Zeppelinstraße in Limburg leichte Verletzungen. Der Senior befuhr mit seinem Kia die Zeppelinstraße in Fahrtrichtung Holzheimer Straße, als eine 19-jährige Seat-Fahrerin von dem Parkplatz einer Schule auf die Zeppelinstraße auffahren wollte und mit dem Kia zusammenstieß. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Der 82-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden.

3. Unfall auf Diezer Straße, Limburg, Diezer Straße Höhe Friedhofsweg, Mittwoch, 28.02.2018, 16.30 Uhr

(si)Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Mittwochnachmittag auf der Diezer Straße in Limburg. Die Fahrerin eines Opel Astra wollte gegen 16.30 Uhr vom Friedhofsweg nach links auf die Diezer Straße abbiegen. Als die Dame auf die Diezer Straße auffuhr, stieß sie mit einem Suzuki Swift zusammen, welcher die Diezer Straße in Richtung Diez befuhr. Der Einmündungsbereich, an dem der Unfall passierte, wird durch eine Lichtzeichenanlage geregelt. Laut Zeugenaussagen zeigte die Ampelanlage für die 71-jährige Fahrerin des Opel zum Unfallzeitpunkt grün. Der entstandene Schaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise blieb sowohl die Fahrerin des Opel, als auch die 77-jährige Suzuki-Fahrerin bei dem Unfall unverletzt.

4. BMW bei Unfallflucht beschädigt, Weilmünster, Mühlweg, Mittwoch, 28.02.2018, 12.40 Uhr

(si)Am Mittwochmittag beschädigte ein bisher unbekanntes Fahrzeug im Mühlweg in Weilmünster einen geparkten BMW. Ersten Ermittlungen zu Folge touchierte der Unfallverursacher bei einem Parkmanöver das Heck des schwarzen 1er BMW und flüchtete im Anschluss unerkannt. Der entstandene Schaden an dem BMW wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Geschwindigkeitskontrolle, Bundesstraße 49, Ahlbacher Spange, Mittwoch, 28.02.2018, 11.50 Uhr bis 13.30 Uhr

(si)Am Mittwochmittag führte der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Limburg-Weilburg auf der Bundesstraße 49 in Höhe der Ahlbacher Spange eine knapp eineinhalbstündige Geschwindigkeitsmessung durch. Von den Beamten wurden bei der Kontrolle in Fahrtrichtung Weilburg insgesamt 1369 Fahrzeuge gemessen, von denen 29 Pkw sowie 27 Lkw zu schnell unterwegs waren. Spitzenreiter an diesem Tag war ein Pkw mit 140 Stundenkilometern anstatt der erlaubten 100 km/h. Eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 40 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften bedeutet für den Fahrer des Pkw ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro und einem Punkt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: