PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 25.02.2018

Limburg (ots) - Einbrüche in Hadamar - Am gestrigen Samstag kam es, zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr, in Niederhadamar zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser. Die Täter hebelten jeweils Fenster bzw. Türen in den unteren Etagen auf und gelangten so in die Wohnräume. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten und entwendeten in einem Fall Armbanduhren und Bargeld. Es gibt keine Hinweise zu den Tätern. Wenn dahingehend auffällige Beobachtungen gemacht wurden, wird gebeten diese an die Polizei Limburg unter 06431/9140-0 mitzuteilen.

Wohnhausbrand in Hünfelden - In der vergangenen Nacht brannte ein Einfamilienhaus in Hünfelden-Neesbach; das Feuer entstand vermutlich in den Kellerräumen. Durch die starke Rauchentwicklung wurden auch die anderen Geschosse in Mitleidenschaft gezogen, sodass das Haus zurzeit nicht bewohnbar ist. Es wurde niemand verletzt; der Schaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Bezüglich der Brandursache wird ermittelt.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Ein 37-jähriger Autofahrer beschädigte am späten Samstagabend in Runkel ein parkendes Fahrzeug. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass der Fahrer Alkohol konsumiert hatte. Daraufhin wurde ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und anschließend der Führerschein sichergestellt. Der PKW des Verursachers wurde abgeschleppt; der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Verkehrsunfall mit Verletzten zwischen Weilburg und Löhnberg - Auf der L 3020 kam es gegen 19 Uhr zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Hierbei wurde eine 21-jährige Person leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein 70-jähriger Fahrer stand offenkundig unter Alkoholeinfluss; bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden; der Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Polizeistation Limburg
Offheimer Weg 44
65549 Limburg

Gerhard Fuhrmann
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: