PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 03.02.2018

Limburg (ots) - Straftaten

Trickdiebstahl Tatort: Limburg, Westerwaldstraße Tatzeit: Freitag, 02.02.2018, 09:00 Uhr

Eine 52-Jährige wurde auf einem Parkplatz von einem Pärchen mit einem kleinen Kind angesprochen und nach dem Weg gefragt. Im Anschluss der Auskunft bedankte sich die unbekannte Frau und umarmte die 52-Jährige. Später stellte die Auskunftgebende den Diebstahl ihrer Geldbörse aus der Jackentasche fest. Beschreibung des südosteuropäisch wirkenden Pärchens: 1. Person war männlich, ca. Mitte 30 Jahre, 160-165 cm, dunkle Haare und Oberlippenbart, trug eine schwarze Lederjacke, 2. Person war weiblich, etwa gleiches Alter, lange glatte schwarze Haare. Bei dem Kind handelte es sich um ein ca. 4-5-jähriges Mädchen, es trug einen rosafarbenen Tüllrock, eine pinkfarbene Jacke mit "Eisprinzessinnen"-Motiv, schwarze Leggins und Ballerinas und hatte schwarze lange lockige Haare. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 450,- Euro. Hinweise auf die Identität des Paares bitte an die Polizei in Limburg unter Telefon 06431/9140-0.

Verkehrsunfälle

Unfallort: Elz, Limburger Straße 39 Unfallzeit: Freitag, 02.02.2018, 12:50 Uhr

Ein 19-Jähriger befuhr mit seinem Seat den Rewe-Parkplatz. In der Nähe eines markierten Überweges vor dem Haupteingang des Marktes stieß er mit einer den Parkplatz überquerenden 84-jährigen Fußgängerin zusammen. Diese wurde leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

Kaulfuß, PHK'in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: