Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

08.11.2017 – 12:01

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 08.11.2017

Limburg (ots)

1. Zwei Geschäfte von Einbrechern heimgesucht, Limburg, Diezer Straße, Montag, 06.11.2017, 17.45 Uhr bis Dienstag, 07.11.2017, 10.30 Uhr

In der Nacht zum Dienstag drangen Einbrecher in der Diezer Straße in Limburg in zwei Geschäfte eines mehrstöckigen Gebäudes ein. Die unbekannten Täter näherten sich über eine angrenzende Parkfläche der Gebäuderückseite und öffneten gewaltsam ein Fenster des jeweiligen Geschäftes. Nachdem sie die Geschäftsräume im Erdgeschoß durchsucht hatten, flüchteten sie unerkannt mit Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Reifen zerstochen, Weilburg-Hirschhausen, Laimbacher Weg, Freitag, 03.11.2017, 16.00 Uhr bis Samstag, 04.11.2017, 13.00 Uhr und Montag, 06.11.2017, 17.00 Uhr bis Dienstag, 07.11.2017, 08.00 Uhr

Gleich zweimal beschädigten Unbekannte innerhalb der letzten Tage im Laimbacher Weg in Hirschhausen die Reifen eines geparkten VW Golf. Das erste Mal schlugen die Täter zwischen Freitag und Samstag zu und zerstachen einen Reifen des roten Pkw. Das gleiche passierte in der Nacht zum Dienstag, auch in diesem Fall wurde ein Reifen des Pkw beschädigt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

3. Opel zerkratzt, Mengerskirchen-Waldernbach, Klingelbachstraße, Montag, 06.11.2017, 23.00 Uhr bis Dienstag, 07.11.2017, 08.30 Uhr

In der Nacht zum Dienstag beschädigten Unbekannte in der Klingelbachstraße in Waldernbach einen Opel Vectra. Die Täter zerkratzten die linke Fahrzeugseite des grauen Pkw und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

4. Geschwindigkeitsmessung vor Schule, Weilburg, Waldhäuser Straße, Dienstag, 07.11.2017, 07.20 Uhr bis 08.40 Uhr

Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten am Dienstagmorgen in der Waldhäuser Straße in Weilburg in Höhe einer Schule eine Radarkontrolle durch. Im Zeitraum von 07.20 Uhr bis 08.40 Uhr wurden insgesamt 21 Fahrzeuge in Fahrtrichtung Stadtmitte gemessen, von denen eines zu schnell unterwegs war. Bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern, wurde der Pkw mit 58 Stundenkilometern gemessen. Eine Geschwindigkeitsüberschreitung on 28 Stundenkilometern innerhalb von Ortschaften bedeutet für den Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einen Punkt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung