Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

15.10.2017 – 11:46

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.10.2017

Limburg (ots)

1. Verkehrsunfall 65594 Runkel-Eschenau, Schupbacher Straße Samstag, 14.10.2017, 17:15 Uhr

Der Fahrer eines Traktors musste verkehrsbedingt auf der Schupbacher Straße anhalten. Um einem andere Fahrzeug an einer dortigen Engstelle das Passieren zu ermöglichen, beabsichtigte der Traktorfahrer zurückzusetzen. Dabei übersah er einen Pkw, welcher zwischenzeitlich hinter dem Traktor zum Stehen gekommen war, und es kam zum Zusammenstoß. Der PKW wurde durch den Heckaufbau des Traktors erheblich beschädigt, die gesamte Vorderfront wurde zusammengeschoben (ca. 20.000 Euro Schaden). Am Traktor selbst entstand nur geringer Sachschaden (ca. 100 Euro).

2. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss 35794 Mengerskirchen-Waldernbach, Tulpenweg Samstag, 14.10.2017, 18:30 Uhr

Ein 34 Jahre alter Fahrer eines BMW beabsichtigte in einer Hofeinfahrt zu wenden. Dabei übersah er einen Metallpoller und beschädigte diesen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 700 Euro. Der Unfallverursacher stand bei dem Unfall unter Alkoholeinfluss und musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen.

3. Ladendiebstahl 35781 Weilburg-Kubach, Auf der Platte Samstag, 14.10.2017, 19:15 Uhr

Ein 29 Jahre alter Täter entwendete in einem Einkaufsmarkt ein Paar Schuhe im Wert von etwa 60 Euro. Er wurde allerdings bei dem Diebstahl beobachtet. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

4. ED aus Pkw 35781 Weilburg, Im Bangert zw. Freitag, 13.10.17, 16:00 Uhr und Samstag, 14.10.17, 12:00 Uhr

Unbekannte schlugen die Seitenscheibe an einem blauen Kia ein und entwendeten einen USB-Stick aus dem Radio. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

5. Einbruchsdiebstahl 35781 Weilburg, Hainallee Samstag, 14.10.2017, zw. 02:00 Uhr und 10:00 Uhr

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf der rückwärtigen Seite eines Kino auf. Darüber gelangten sie in eine sich im Moment im Umbau befindliche Wohnung. Zum Verlassen der Räumlichkeiten wurde ein griffloses Fenster geöffnet. Über ein mögliches Stehlgut liegen zurzeit noch keine Hinweise vor. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

6. ED aus Garage 35781 Weilburg, Hainallee Samstag, 14.10.2017, zw. 08:45 Uhr und 09:40 Uhr

Unbekannte schoben ein Garagentor nach oben und entwendeten aus einer Garage 3 Mountainbike der Marken Ghost und Scott und ein Skateboard im Wert von insgesamt 1300 Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

7. ED aus Geschäft 65614 Beselich-Obertiefenbach, Marktstraße zw. Freitag, 06.10.17, 18:00 Uhr und Samstag, 14.10.17, 13:00 Uhr

Ein seitliches Fenster zu einem Verkaufsraum wurde aufgehebelt, nachdem ein Einbruchsversuch an der Eingangstür scheiterte. Der oder die Täter gelangten in das Geschäft und entwendeten 3 Motorradhelme im Wert von insgesamt 1000 Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

8. Handydiebstahl 65549 Limburg, Im Schlenkert Donnerstag, 12.10.2017, zw. 19:45 Uhr und 20:00 Uhr

Einem 30 Jahre alten Geschädigten wurde in den Räumlichkeiten einer Fahrschule ein Mobiltelefon der Marke Samsung S 7 im Wert von 600 Euro auf bisher nicht bekannte Art und Weise entwendet. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter 06471-93860 in Verbindung zu setzen.

9. Streitigkeiten und Unfälle im Umfeld des Oktoberfestes 65549 Limburg, Ste.-Foy-Straße Samstag, 14.10.2017 - Sonntag, 15.10.2017

Am Abend und in der Nacht kam es zu mehreren Streitigkeiten, wobei nur in einem Fall eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen werden musste. Weitere Eskalationen konnte durch die verstärkte Präsenz der Polizei verhindert werden.

Auffallend war, dass mehrere kleine Verkehrsunfälle registriert wurden. Daher der Hinweis an alle Autofahrer, wer ein Volksfest besucht, sollte nicht immer versuchen in unmittelbarer Nähe des Festplatzes einen Parkplatz zu finden. Sowohl beim Ein-/Ausparken, als auch bei Wendemanöver kam es zu kleinen Sachschadensunfällen, die vermeidbar gewesen wären.

10. Unautorisiertes Aufstellen von Verkehrszeichen / Absperrbaken Nacht von Samstag, 14.10.2017 bis 15.10.2017, 08:00 Uhr 65594 Runkel-Dehrn, Ahlbacher Weg, Nähe Friedhof

Unbekannte Personen haben in der Nacht zu Sonntag in Dehrn im Ahlbacher Weg Absperrbaken, die in einer Seitenstraße abgestellt waren, mitten auf die Fahrbahn gestellt und so für eine - kurzfristige - "Verkehrsberuhigung" in diesem Bereich gesorgt. Ein Schaden wurde in diesem Zusammenhang bisher nicht gemeldet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pörtlein, PHK
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen