PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 01.10.2017

Limburg (ots) - Straftaten

Ladendiebstahl Tatort: 65549 Limburg, Höhenstraße Tatzeit: Samstag, 30.09.2017, 15:11 Uhr

Zur o.g. Tatzeit konnten vom Ladendetektiv eines Elektromarktes zwei männliche Personen beobachtet werden, die Waren im Wert von mehreren 100 Euro aus den Verpackungen nahmen und den Kassenbereich passierten. Die Männer wurden im Ausgangsbereich von dem Ladendetektiv angesprochen. Zur Personalienfeststellung wurde die Polizei hinzugerufen. Es handelte sich um zwei (31- und 40-jährige) Männer aus Osteuropa ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Nach Anzeigenerstattung und Zahlung einer Sicherheitsleistung wurden die Männer entlassen.

Verkehrsunfälle

Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle Unfallort: 35781 Weilburg, Am Kirmesplatz 34 Unfallzeit: Donnerstag, 28.09.2017, 21:15 bis Freitag, 29.09.2017, 10:30 Uhr

Im o.g. Zeitraum wurde ein geparkter schwarzer 1er BMW angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern. Der 1er BMW wurde im vorderen rechten Fahrzeugbereich beschädigt. Der Schaden dürfte sich auf mind. 1000,- Euro belaufen.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten sich mit der Pst. Weilburg in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht Unfallort: 65606 Villmar, Peter-Paul-Straße/Breitenweg Unfallzeit: Samstag, 30.09.2017, 18:19 Uhr

Ein 25-Jähriger und ein 24-Jähriger befuhren in dieser Reihenfolge mit ihren Pkw die Peter-Paul-Straße in Villmar aus Richtung Niederbrechen in Richtung Aumenau. Eine aus dem Breitenweg kommende 61-Jährige missachtete mit ihrem Mercedes die Vorfahrt des Audi- und des Opel-Fahrers. Der Audi-Fahrer musste bremsen um einen Zusammenstoß zu verhindern, der Opel-Fahrer fuhr auf. Die Mercedes-Fahrerin setzte zunächst ihre Fahrt fort, konnte dann aber durch einen der Unfallbeteiligten angehalten und auf ihre Unfallbeteiligung hingewiesen werden. Sachschaden: ca. 1.900,- Euro

Verkehrsunfallflucht Unfallort: 65589 Hadamar, Borngasse 29 Unfallzeit: Samstag, 30.09.2017, 22:00 Uhr

Der Geschädigte hatte seinen Ford Fiesta an o.g. Örtlichkeit am rechten Fahrbahnrand geparkt. Der Unfallverursacher befuhr die Borngasse (ist in diesem Bereich Sackgasse) nach Zeugenaussagen rückwärts und stieß vermutlich aus Unachtsamkeit gegen den geparkten Pkw Ford. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer, dessen Pkw auf der Beifahrerseite beschädigt wurde, unerlaubt von der Unfallstelle. Die Ermittlungen zum verursachenden Pkw und Fahrzeugführer dauern an. Sachschaden (am geparkten Pkw): ca. 2.000,- Euro

zusammengestellt durch Kaulfuß, PHK'in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: