Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

28.06.2017 – 12:52

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 28.06.2017

Limburg (ots)

1. Einbruch in Autowerkstatt, Merenberg, Barig-Selbenhausen, Auf dem Steingen, Freitag, 23.06.2017, 17.00 Uhr bis Dienstag, 27.06.2017, 15.30 Uhr

Einbrecher drangen zwischen Freitagabend und Dienstagnachmittag in eine Autowerkstatt in der Straße "Auf dem Steingen" in Barig-Selbenhausen ein. Die unbekannten Täter öffneten das Rolltor der Werkstatt und entwendeten aus dieser unter anderem eine Hebebühne, einen Laptop und vier Räder. Der entstanden Schaden wird auf mehrerer Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Zigarettenautomaten aufgebrochen, Villmar, Struther Weg und Backhausstraße, Mittwoch, 28.06.2017, 03.00 Uhr und Montag, 26.06.2017 (Zeitpunkt der Feststellung)

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte einen Zigarettenautomaten im Struther Weg in Villmar auf. Ein Zeuge beobachtete gegen 03.00 Uhr zwei Personen, welche zu Fuß von dem Automaten in Richtung Johannes-Gutenberg-Straße flüchteten. Die beiden Männer hatten zuvor den Zigarettenautomaten aufgeschweißt und Bargeld und Zigaretten aus diesem entwendet. Die beiden Männer sollen dunkel gekleidet gewesen sein und Kapuzenpullover getragen haben.

Am Montag stellten Mitarbeiter der Automatenfirma bereits fest, dass ein Zigarettenautomat in der Backhausstraße in Falkenbach von Unbekannten aufgeschweißt worden war. Auch aus diesem hatten die Täter Zigaretten und Bargeld entwendet und einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro verursacht.

Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

3. Einbrecher hebeln Fenster auf, Weinbach-Blessenbach, Zum Grund, Mittwoch, 21.06.2017 bis Sonntag, 25.06.2017

Im Zeitraum von Mittwoch bis Sonntag verschafften sich Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einem Sportlerheim in der Straße "Zum Grund" in Blessenbach. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster der Rückseite des Gebäudes auf und gelangten durch dieses in die Räumlichkeiten. Von dort entwendeten sie dann Getränke und Gläser. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Dach von Schule beschädigt, Merenberg, In der Hembach, Montag, 26.06.2017, 16.30 Uhr bis Dienstag, 27.06.2017, 07.30 Uhr

In der Nacht zum Dienstag beschädigten Unbekannte das Dach einer Schule in der Straße "In der Hembach" in Merenberg. Die unbekannten Täter traten ersten Ermittlungen zu Folge ein dortiges Entlüftungsrohr ab und verursachten dabei einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Zusammenstoß zweier Autos, Runkel, Hofen, Landesstraße 3022, 27.06.2017, 09.55 Uhr,

(pl)Ein Sachschaden von über 100.000 Euro sowie ein leicht verletzter 53-jähriger Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der L 3022 bei Hofen ereignete. Ein 60-jähriger Autofahrer fuhr gegen 09.55 Uhr von Hofen kommend die Eschenauer Straße in Richtung Steeden entlang. Als er dann die L 3022 überqueren wollte, übersah er offensichtlich den vorfahrtsberechtigen Tesla S des auf der Landesstraße in Richtung Niedertiefenbach fahrenden 53-jährigen Autofahrers und stieß mit diesem zusammen. Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der 53-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

6. Unfall beim Abbiegen, Weilmünster, Bundesstraße 456, 27.06.2017, 14.55 Uhr,

(pl)Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der B 456 ist am Dienstagnachmittag ein 23-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Ein 85-jähriger Autofahrer war gegen 14.55 Uhr mit seinem Renault Twingo von Weilburg kommend auf der Bundesstraße in Richtung Limbach unterwegs und wollte dann nach links abbiegen. Hierbei kam es dann zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Ford Fiesta des 23-jährigen Autofahrers. Der leicht verletzte 23-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.

7. Mauer bei Unfallflucht beschädigt, Brechen, Niederbrechen, Feldstraße, 25.06.2017, 01.00 Uhr bis 10.00 Uhr,

(pl)Bei einer Verkehrsunfallflucht in der Feldstraße in Niederbrechen ist in der Nacht zum Sonntag eine Mauer beschädigt worden. Eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin oder ein unbekannter Fahrzeugführer kam vermutlich zwischen 01.00 Uhr und 10.00 Uhr von der Fahrbahn ab und krachte gegen die Mauer. An der Mauer entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Limburger Polizei bittet Unfallzeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.

8. Unfallflucht auf Parkdeck, Weilburg, Mauerstraße, 27.06.2017, 07.30 Uhr bis 17.20 Uhr,

(pl)Auf einem Parkdeck in der Mauerstraße wurde am Dienstag bei einer Unfallflucht ein geparkter blauer Ford Focus im hinteren, linken Bereich beschädigt. Der Geschädigte hatte seinen Pkw gegen 07.30 Uhr in der Ebene 3 auf dem Parkplatz 214 abgestellt und musste dann bei seiner Rückkehr gegen 17.20 Uhr die frischen Beschädigungen feststellen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. An dem beschädigten Pkw befanden sich weiße Farbanhaftungen. Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung