PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

20.01.2017 – 12:21

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 20.01.2017

LimburgLimburg (ots)

1. Einbruch in Firma, Limburg, Im Elbboden, Dienstag, 17.01.2017, 13.30 Uhr bis Mittwoch, 18.01.2017, 05.10 Uhr

Einbrecher drangen in der Zeit von Dienstag, 13.30 Uhr, bis Mittwoch, 05.10 Uhr, in der Straße "Im Elbboden" in Limburg in den Lagerraum einer Firma ein. Die unbekannten Täter hebelten zunächst die Außentür des Lagerraumes auf und öffneten dort gewaltsam eine Gitterbox. Aus dieser entnahmen sie einen Laubsauger und eine Stichsäge und flüchteten unerkannt. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Zigarettenautomat aufgebrochen, Waldbrunn-Fussingen, Ellarer Weg, Mittwoch, 18.01.2017, 22.00 Uhr bis Donnerstag, 19.01.2017, 09.40 Uhr

Diebe entwendeten in der Nacht zum Donnerstag im Ellarer Weg in Fussingen Zigaretten und Bargeld aus einem Automaten. Die unbekannten Täter öffneten zwischen Mittwoch, 22.00 Uhr, und Donnerstag, 09.40 Uhr, gewaltsam einen Zigarettenautoamten und flüchteten im Anschluss mit der Beute. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Fahrzeug mit Feuerwerkskörper beworfen, Limburg, Zeppelinstraße, Donnerstag, 19.01.2017, 19.15 Uhr

Unbekannte warfen am Donnerstagabend in der Zeppelinstraße in Limburg einen Feuerwerkskörper auf ein fahrendes Fahrzeug. Der Knallkörper wurde gegen 19.15 Uhr auf den PKW einer 53-jährigen Frau geworfen, welche sich durch die Explosion erschrak, jedoch glücklicherweise nicht verletzt wurde. Das Werfen von Gegenständen auf fahrende Fahrzeuge ist keineswegs als Streich abzutun. Es handelt sich hierbei um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Fahrzeug zerkratzt, Limburg, Gutenbergring, Donnerstag, 19.01.2017, 18.55 Uhr bis 19.10 Uhr

Unbekannte zerkratzten Donnerstagabend im Gutenbergring in Limburg ein geparktes Fahrzeug. Der schwarzer VW Touran stand zwischen 18.55 Uhr und 19.10 Uhr geparkt am Fahrbahnrand, als die Täter die komplette linke Fahrzeugseite beschädigten und einen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro verursachten. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Fahrzeug überschlägt sich, Landesstraße 3365, zwischen Niederbrechen und Villmar, Freitag, 20.01.2017, 06.00 Uhr

Am Freitagmorgen überschlug sich auf der Landesstraße 3365 zwischen Niederbrechen und Villmar ein Fahrzeug. Die 27-jährige Fahrerin eines VW befuhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Villmar, als sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrerin konnte sich mit Hilfe eines Verkehrsteilnehmers aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

6. Geparktes Fahrzeug beschädigt, Weilburg, Kampweg, Sonntag, 15.01.2017, 22.00 Uhr bis Freitag, 20.01.2017, 09.00 Uhr

Ein geparkter PKW wurde im Zeitraum von Sonntagabend bis Freitagmorgen im Kampweg in Weilburg beschädigt. Der graue VW Golf parkte im Tatzeitraum auf dem Gelände einer Forstschule, als ein unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Ein-oder Ausparken gegen die vordere Stoßstange des VW fuhr und im Anschluss flüchtete. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

7. Aktueller Blitzerreport

Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

Nachfolgend finden Sie die Messstellen von Polizei für die kommende Woche:

Dienstag:	Landesstraße 3031, Bad Camberg, Höhe Waldschloß
Donnerstag:	Kubach, Hauptstr. / Zum Vogelsang, Richtung Weilburg 

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen