Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

07.12.2016 – 15:50

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemitteilung der Polizei für den Bereich Limburg-Weilburg

POL-LM: Pressemitteilung der Polizei für den Bereich Limburg-Weilburg
  • Bild-Infos
  • Download

Limburg (ots)

1. Bankkarte gestohlen und eingesetzt - wer kennt diesen Mann? Diez, Am Backsteinbrand, 23.06.2016

(ho)Eine 58-jährige Frau ist nach dem Diebstahl ihrer Geldbörse in einem Lebensmittelgeschäft in Diez von einem unbekannten Mann um über 2.000 Euro erleichtert worden. Die Tat ereignete sich bereits am 23.06.2016. Nach dem Diebstahl setzte der Täter eine Bankkarte der Geschädigten zum Zwecke mehrerer Geldabhebungen im Bereich von Limburg ein. Mittlerweile liegt nach der Auswertung der Bilder ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter vor. Daher bittet die Limburger Kriminalpolizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat den Mann im Bereich von Limburg gesehen oder kann Hinweise zu seiner Identität geben? Hinweise werden unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen genommen. (Bild siehe Anlage zu dieser Meldung)

2. Brand eines leerstehenden Gebäudes, Merenberg, Weg zur Schule, 06.12.2016, gg. 13.15 Uhr

(ho)Beim Brand eines leerstehenden Clubhauses zwischen der Schule und der Straße "Im Pfefferstück" ist gestern Mittag ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstanden. Ein Zeuge bemerkte den Brand gegen 13.15 Uhr und verständigte die Feuerwehr. Ermittlungen vor Ort ergaben Hinweise, dass das Feuer im Küchenbereich des Gebäudes ausgebrochen war. Ein technischer Defekt in diesem Bereich ist derzeit als wahrscheinlichste Ursache anzusehen. Da nach dem Abschluss der Löscharbeiten die Brandruine als Einsturzgefährdet galt, wurde sie abgerissen.

3. Diebstahl eines Motorrollers gescheitert, Limburg, Eisenbahnstraße, 06.12.2016, gg. 17.50 Uhr

(ho)Unbekannte haben gestern am frühen Abend in der Eisenbahnstraße versucht, einen geparkten Motorroller zu stehlen. Die Täter bauten die Verkleidung des Rollers ab und versuchten das Lenkradschloss zu überwinden. Die Täter brachen aus unbekanntem Grund die Tat ab und flüchteten. Was blieb ist der Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Die Polizei in Limburg nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

4. Mülltonnen in Brand gesetzt, Limburg, Schleusendamm, 06.12.2016, gg. 19.50 Uhr

(ho)Mehrere unbekannte Männer haben gestern Abend eine Mülltonne gestohlen und diese in einem Feld im Bereich des Sportplatzes in Brand gesteckt. Anschließend flüchteten sie in Richtung Lahn. Es entstand Sachschaden und die Polizei in Limburg hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Hinweise zu den Verursachern werden unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen genommen.

5. Einbrecher kommen durch die Wand, Limburg, Staffel, Elzer Straße, 07.12.2016, gg. 01.40 Uhr

(ho)Durch ein Loch in der Gebäuderückseite eines Einkaufsmarktes sind Unbekannte heute Morgen in das Gebäude eingedrungen. Die Täter stemmten am Tatort ein Loch in die Wand und gelangten so in einen Nebenraum des Geschäftes. Dort wurde ersten Erkenntnissen zufolge jedoch nichts entwendet und die Täter flüchteten ohne Beute. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Limburg nimmt Hinweise zu dem Einbruch unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

6. Unfallflucht mit hohem Sachschaden, Limburg, Eschhofen 05.12.2016

(ho)Im Verlauf des vergangenen Montags ist auf dem Schotterparkplatz in der Kopenhagener Straße in Eschhofen ein brauner VW Passat angefahren worden. An dem Wagen entstand auf der rechten Seite ein Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Die Polizei in Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zum Verursacher unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen