Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

24.08.2016 – 12:21

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 24.08.2016

Limburg (ots)

1. Fahrrad gestohlen, Limburg - Ahlbach, Montag, 22.08.2016, 20:15 Uhr,

Auf einem geteerten Feldweg zwischen Ahlbach und Offheim, in Höhe eines Windrades, wurde einer 19-jährigen Frau ein weißes Trekkingrad, Hersteller Lizzard, gestohlen. Die Radfahrerin musste aufgrund eines Krampfes eine Pause einlegen. Sie stellte ihr Fahrrad am Wegesrand ab, als ihr ein junger Mann entgegenkam, das Fahrrad an sich nahm und in Richtung Offheim davon fuhr. Die Person kann wie folgt beschrieben werden: ca. 26 bis 27 Jahre, 175 bis 180 cm groß, schmale Figur, schmales, kantiges Gesicht, kurze, schwarze, gegelte Haare, ausländisches Aussehen, dunkle Hautfarbe, Dreitagebart, knallrote Schuhe. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Trickdiebe gelangen ins Haus, Limburg - Lindenholzhausen, Freitag, 19.08.2016, 16:20 Uhr,

In der Straße am Katzenborn verschafften sich Unbekannte mit dem sogenannten Zetteltrick Zugang in ein Einfamilienhaus. Ein unbekannter Mann hielt dem 44-jährigen Eigentümer an der Haustür einen "laminierten" Zettel hin, in dem in deutscher Sprache um "Unterstützung/Hilfe" gebeten wurde. Während der 44-jährige an der Haustür abgelenkt wurde, betrat eine weitere Person durch die offenstehende Terrassentür unbemerkt das Haus und durchsuchte einen Schrank. Gestohlen wurde nach derzeitigen Erkenntnissen nichts. Die Personen können wie folgt beschrieben werden: Die 1. Person an der Haustür: männlich, ca. 40 Jahre, ca. 170 cm groß, untersetzte Gestalt, kurze, schwarze Haare, südosteuropäische Erscheinung, bräunlicher Teint, bekleidet mit einem grünen, T-Shirt und grün-brauner Stoffhose. 2. Person: männlich, etwas größer und schlanker als Person 1, gemustertes, buntes, T-Shirt, kurze, schwarze Haare. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Auto beschädigt, Limburg - Dietkirchen, Donnerstag, 18.08.2016, 15:00 Uhr bis Dienstag, 23.08.2016, 13:00 Uhr,

In der Rötherstraße verbogen Unbekannte einen Scheibenwischerarm eines blauen Mazdas und stahlen das Wischerblatt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Auto verkratzt, Runkel - Ennerich, Dienstag, 23.08.2016, 12:15 Uhr bis Dienstag, 23.08.2016, 12:30 Uhr,

Auf dem Parkplatz des REWE Marktes in der Großmannswiese beschädigten Unbekannte einen weißen Smart. Die Delle und Kratzspuren an der Fahrertür wurden mutmaßlich durch einen Einkaufswagen verursacht. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Radfahrer schwerverletzt, Aumenau, Dienstag, 23.08.2016, 21.43 Uhr,

Auf der Landstraße 3063, am Bahnhof von Aumenau, erfasste ein 19-jähriger Autofahrer einen jungen Mann, der mit seinem unbeleuchteten Fahrrad quer zur Fahrbahn stand und diese überqueren wollte. Der 18-jährige Radfahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in das Krankenhaus Weilburg eingeliefert.

6. Motorradfahrer stürzt, Langendernbach, Mittwoch, 24.08.2016, 01.00 Uhr,

Im Kurvenbereich auf der Landstraße 3280, zwischen Langendernbach und Hausen, kam ein 17-jähriger mit seinem Motorrad zu Fall. Sein Zweirad rutschte dabei über die Fahrbahn und stieß gegen einen Schildermast. Der junge Mann zog sich dabei leichte Verletzungen am Knie zu. An Motorrad und Schildermast entstand mehrere hundert Euro Sachschaden.

7. Bohrmaschine gestohlen, Weilburg - Waldhausen, Montag, 08.08.2016 bis Sonntag, 14.08.2016,

In der Industriestraße stahlen Unbekannte eine HILTI Bohrmaschine mit Zubehör, im Wert von wenigen hundert Euro, aus einer Werkstatt eines Handwerkerbetriebs. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

8. Esel auf der Fahrbahn, Löhnberg - Obershausen, Dienstag, 23.08.2016, 08:00 Uhr,

Auf der Landstraße am Ortsausgang von Obershausen war gestern ein Esel in Richtung Odersberg unterwegs. Das 50-jährige Tier war seinem Halter ausgerückt und alleine spazieren gegangen. Der Besitzer brachte den ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmer kurze Zeit später wieder unversehrt zurück nach Hause.

9. Unfallflucht vor der Polizeistation, Weilburg, Dienstag, 23.08.2016, 09:30 Uhr bis 23.08.2016, 12:20 Uhr,

Auf dem Besucherparkplatz vor der Polizeistation Weilburg wurden das Rücklicht und die Stoßstange (hinten rechts) einer silbernen Mercedes E-Klasse durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Schaden wird auf wenige tausend Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

10. Geschwindigkeitskontrolle, Villmar, Dienstag, 23.08.16, 13.45 - 14.50 Uhr,

Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten an der Kreuzung Weilburger Straße / Kreuzweg, in Richtung Weilburg eine Radarkontrolle durch. Von den registrierten 141 Fahrzeugen waren 4 zu schnell unterwegs. Der höchste Wert wurde mit 53 anstatt der erlaubten 30 Stundenkilometer gemessen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressesprecherin
Mariana Wüst
Telefon: 06431/9140-241
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen