Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

20.08.2016 – 10:33

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemitteilung der PD Limburg-Weilburg vom 20.08.2016

Limburg (ots)

Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 20.08.2016

Ladendiebstahl

Am Freitag, den 19.08.2016, 19.15 h, kam es in einem Ladengeschäft in der Werkstatt in Limburg zu einem Ladendiebstahl. Ein 19 Jahre alter Mann wurde von dem Ladendetektiv beim Diebstahl von Waren mit geringem Wert ertappt. Von der Polizei wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Sachschaden, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Freitag, den 19.08.2016, gg. 14.00 h, standen zwei PKW-Fahrer auf der Abbiegespur für Linksabbieger auf der B 8 am ICE-Gelände in Limburg. Rechts neben den beiden PKW befand sich ein weiteres Fzg.. Der PKW-Fahrer hatte sich ebenfalls auf dem Fahrstreifen für Linksabbieger eingeordnet. Alle Fahrzeugführer kamen aus Richtung Stadtmitte Limburg. Nachdem die Ampelanlage "grün" zeigte wendete der auf dem rechten Fahrstreifen befindliche PKW-Fahrer und fuhr auf der Gegenfahrbahn Richtung Stadtmitte Limburg davon. Die beiden anderen PKW-Fahrer mussten auf Grund dieses Wendemanövers stark abbremsen. Hierbei kam es zu einem Auffahrunfall. An dem flüchtigen PKW, der an der Unfallstelle ein Wendemanöver durchgeführt hatte, soll vermutlich ein HG-Kennzeichen angebracht gewesen sein. Hinweisgeber in dieser Sache werden gebeten sich mit der Polizei Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Körperverletzung auf der Kirmes in Gräveneck

Tatzeit: Samstag, 20.08.2016, 02.55 Uhr Tatort: Weinbach-Gräveneck, Bahnhofstraße (Festplatz Kirmes) Sachverhalt: Während eines Streites zwischen zwei männlichen Kirmesbesuchern auf der Kirmesveranstaltung in Gräveneck schlug der 25jährige Beschuldigte dem 24jährigen Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Dabei verlor der Geschädigte einen Zahn und erlitt eine Schwellung an der Lippe. Ein entsprechendes Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Pkw überschlägt sich auf der "Hohen Straße"

Unfallzeit: Freitag, 19.08.2016, 22.30 Uhr Unfallort: Gemarkung Weinbach, L 3323 zwischen den beiden Abfahrten nach Fürfurt Unfallhergang: Ein 20jähriger Fahrer eines Pkw Peugeot befuhr die L 3323 ("Hohe Straße") aus Richtung Weilburg kommend in Fahrtrichtung Aumenau. Dabei kommt er aufgrund eines Fahrfehlers nach links von der Fahrbahn ab und überschlägt sich im angrenzenden Acker. Der Fahrer blieb unverletzt, an seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden (2.000 EUR).

Verkehrsunfall in Löhnberg

Unfallzeit: 19.08.2016, 16.30 Uhr Unfallort: 35792 Löhnberg, Wetzlarer Straße/Ahornweg Unfallhergang: Im Kreuzungsbereich der Wetzlarer Straße / Ahornweg kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw Hyundai der den Ahornweg in Richtung Wetzlarer Straße befuhr und einem vorfahrtberechtigten Pkw VW Polo, der die Wetzlarer Straße befuhr und nach links in die Brunnenstraße einbog. Beide Fahrer blieben unverletzt, Schadenshöhe insgesamt: 4.500 EUR

Mit Haftbefehl gesuchte Person festgenommen

Festnahmeort: Ortsteil der Großgemeinde Villmar Festnahmezeit: 20.08.2016, 00.15 Uhr Während eines Polizeieinsatzes in andere Sache konnte durch eine Streife der Polizeistation Weilburg ein seit längerer Zeit per Haftbefehl gesuchter 24jähriger Mann ohne festen Wohnsitz am Einsatzort angetroffen und festgenommen werden.

Diebstahl von Kompletträder

Am Freitag, den 19.08.2016, 23.00 h, wurden auf dem Gelände eines Autohauses in Limburg-Offheim an vier Fahrzeugen die Kompletträder auf Alufelgen abmontiert und entwendet. Die PKW wurden mit Steinen und Holzklötzen unterlegt. Der Schaden wird auf ca. 9000 Euro geschätzt. Hinweisgeber in der Sache werden gebeten sich mit der Polizei Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Fein, POK
Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell