PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 27.06.2016

Limburg (ots) -

1.	Einbruch in Wohnhaus
            Waldbrunn-Hintermeilingen
            Samstag, 25.06.2016, 15.00 Uhr bis Sonntag, 26.06.2016, 
22.35 Uhr 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Wohnungseinbruch in Hintermeilingen in der Bahnhofstraße. Unbekannte hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und verschafften sich somit Zutritt in den Wohnbereich des Objekts. Hier entwendeten sie Bargeld und Schmuck. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Limburg - Am Katzenturm Samstag, 26.06.2016, 01.50 Uhr

Eine junge Frau hatte ihren Renault Clio in Limburg "Am Katzenturm" geparkt. Ein weißer Fiat Ducato touchierte den Renault beim Ausparken zur genannten Tatzeit und verursachte hierbei einen Lackschaden. Der unbekannte Fahrer verließ nach dem Zusammenstoß den Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Wildunfall Weilburg-Hasselbach Montag, 27.06.2016, 03.50 Uhr

Ein 30-jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem Ford Transit auf der L 3020 aus Richtung Weilburg kommend in Fahrtrichtung Hasselbach. Als ein Rehwild die Fahrbahn überquerte, konnte der junge Mann nicht ausweichen und erfasste das Tier. Am Fahrzeug entstand Sachschaden an der Stoßstange, der Reh lief scheinbar unverletzt in das angrenzende Wiesengelände.

4. Einbruch in Lagerhalle Elz, Vor den Eichen 21 Samstag, 25.06.2016, 12.00 Uhr bis Montag, 27.06.2016, 05.50 Uhr

In der genannten Tatzeit gelangten Einbrecher auf bislang ungeklärte Art und Weise in die Produktionshalle der Firma WEMA Oberflächenzentrum in Elz. Aus der in der Halle befindlichen Schlosserei entwendeten die Diebe sämtliche Werkzeuge und verließen sodann den Tatort. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber zu dem Einbruchsdiebstahl werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Limburg Samstag, 25.06.2016, 19.30 Uhr bis 26.06.2016, 12.00 Uhr

Ein 25-jähriger Mann parkte seinen Mercedes am Samstagabend in der Gerhart-Hauptmann-Straße, Höhe Hausnummer 34. Als er am Sonntag gegen 12.00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Schaden am rechten Außenspiegel fest. Am Gehäuse des Spiegels konnte Gummiabrieb festgestellt werden, welcher vom Griff eines Zweirades stammen könnte. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

6. Geschwindigkeitskontrolle Hintermeilingen, Bahnhofstraße, Richtung Steinbach Montag, 27.06.2016, 07.30 Uhr bis 08.50 Uhr

Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten in Hintermeilingen in der Bahnhofstraße eine Radarkontrolle durch. Von den 84 registrierten Fahrzeugen waren 3 zu schnell unterwegs. Der höchste Wert wurde mit 46 km/h statt der erlaubten 30 km/h gemessen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Melanie Göttlich
Telefon: (06431) 9140-241
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: