PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 16.06.2016

Limburg (ots) - 1. Einbruch in Wohnhaus, Hünfelden-Mensfelden, Samstag, 11.06.2016 bis Mittwoch, 15.06.2016

In der Straße "Gerstengärten" sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben nach den bisherigen Erkenntnissen zwei Fahrräder gestohlen. Während die Bewohner im Urlaub waren, schlugen der oder die Täter auf der Rückseite die Scheibe des Küchenfensters ein und öffneten es mit dem Griff. In der Wohnung versorgten sich die Einbrecher mit Nahrungsmitteln du stahlen die zwei Fahrräder. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Diebstahl an Traktor, Bad Camberg, Dienstag, 14.06.2016, 17 Uhr bis Mittwoch, 15.06.2016, 09.30 Uhr

Auf einem landwirtschaftlichen Hof in der Hopfenstraße haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch von einem Ackerschlepper einen sogenannten hydraulischen Oberlenker demontiert und gestohlen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Bad Camberg unter Telefon (06434) 90 54 67 0 in Verbindung zu setzen.

3. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Limburg, Freitag, 10.06.2016, 10.20 Uhr bis 12.10 Uhr

Bereits am vergangenen Freitag ist im Untergeschoss des Stadthallenparkhauses in der Diezer Straße ein grauer BMW beschädigt worden. In der Zeit zwischen 10.20 Uhr und 12.10 Uhr ist ein unbekanntes Fahrzeug gegen die Beifahrerseite gestoßen und hat in der Tür eine Delle hinterlassen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Verkehrsunfall, Löhnberg, Mittwoch, 15.06.2016, 16.20 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Wetzlarer Straße / Waldhäuser Straße ist am Mittwochnachmittag ein Schaden von etwa 9.000 Euro entstanden. Ein 38-Jähriger wollte mit seinem Chevrolet die Waldhäuser Straße in Richtung Ziegelstraße überqueren und achtete dabei nicht auf die Vorfahrt eines aus Richtung Obertorstraße heran nahenden Fiat Panda. Der Kleinwagen prallte dem Chevrolet in die Fahrerseite und wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

5. Wildunfall, Merenberg, Donnerstag, 16.06.2016, 05.30 Uhr

Auf der Landstraße zwischen Löhnberg und Barig-Selbenhausen ist kurz vor dem Ortseingang von Barig ein Autofahrer mit einem wechselnden Reh zusammen gestoßen. Das Tier lief davon. An dem VW Golf entstand 1.800 Euro Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissar Uwe Meier
Telefon: (06431) 9140-240
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: