Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

22.11.2015 – 11:56

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg vom 22.11.2015

Limburg (ots)

1.) Rauchentwicklung durch Bratpfanne

Limburg, Johann - Boppe - Straße 25

Sonntag, 22.11.15, 04.20 Uhr

Nachdem sein Besuch die Wohnung verlassen hatte, wollte ein 48 - jähriger Mann aus Limburg sich noch etwas in der Bratpfanne zubereiten.

Der alkoholisieret Mann legte sich dann auf das Sofa und schlief ein. Den Alarm des Rauchmelders hörte er nicht. Erst als die Nachbarn des Mehrfamilienhauses durch die starke Rauchentwicklung an seine Tür klopften wurde er wach. Der Mann erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.

2.) Pkw - Spiegel beschädigt

Bad Camberg, Lahnstraße 15

Donnerstag, 19.11.15, 19.00 - Samstag, 21.11.15, 10.00 Uhr

Durch Vandalismus wurde ein 74 - jähriger Fahrzeugbesitzer Oper einer Sachbeschädigung.

Ein Unbekannter beschädigte beide Außenspiegel des Fahrzeuges durch Gewalteinwirkung.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200.- EUR an dem silberfarbenen Hyundai

Möglich Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (Tel.: 06431/91400) in Verbindung zu setzen.

3.) Mülltonnenbrand

Limburg, In der Schwarzerde 13

Samstag, 21.11.2015, 16.35 Uhr

Vermutlich heiße Asche, die aus Unachtsamkeit in die Mülltonne geworfen wurde, verursachte den Brand derselben.

Eine braune Mülltonne, die von mehreren Bewohnern eines Mehrfamilienhauses genutzt wird, brannte bis auf die Räder ab. Nach Einschätzung der Feuerwehr entstand der Brand durch das Einfüllen heißer Asche.

Einige Hausbewohner konnten den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen.

Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 60.- EUR

4.) Körperverletzung

Hadamar, Untermarkt 3 a

Samstag, 21.11.2015, 01.00 Uhr

Auf einer privaten Party in Hadamar kam es zu einem heftigen Streit zwischen einem 22 - jährigen Wohnsitzlosen der in Wuppertal geboren ist und einem 18 - jährigen Limburger.

Der 22 - jährige nahm den Partybesucher bei dem Streit in den sogenannten "Schwitzkasten" und schlug im mehrfach ins Gesicht. Die alarmierte Polizei konnte den Streit schlichten und nahm eine Strafanzeige wegen Körperverletzung auf.

5.) Kennzeichendiebstahl

Limburg - Eschhofen, Parkplatz am Bahnhof

Montag, 16.11.15, 14.22 Uhr - Samstag, 21.11.15, 13.35 Uhr

Der Fahrzeughalter eines schwarzen Peugeot 207 hatte seinen Pkw auf dem Pendlerparkplatz am Bahnhof geparkt.

Als er nach einer Woche wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam stellte er fest, dass sein vorderes und hinteres Kennzeichen: WW-J 202 entwendet wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst
Noll, F. PHK

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung