PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung Polizeidirektion Limburg-Weilburg,02.10.2015

Limburg (ots) - 1. Ladendiebstahl 65556 Limburg-Staffel, Koblenzer Straße Donnerstag, 01.10.2015, 12:00 Uhr

Eine 30 Jahre alte Frau aus Limburg entwendete diverse Lebensmittel im Wert von etwa 200 Euro. Sie wurde bei dem Diebstahl beobachtet. Daraufhin wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

2. Unfall mit Leichtverletzten 65549 Limburg, Wiesbadener Straße Donnerstag, 01.10.2015, 16:10 Uhr

3 Fahrzeuge befahren die Wiesbadener Straße in Richtung Stadtmitte. An der Abzweigung der Straße In den Klostergärten musste das erste Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Der hintere Pkw bemerkte dies zu spät und fuhr seinem Vordermann auf, welcher auf das erste Fahrzeug geschoben wurde. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 9000 Euro. Der Fahrer des vorderen Pkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er erlitt ein HWS-Trauma.

3. Unfall mit Leichtverletzten 65549 Wiesbaden, Gartenstraße Donnerstag, 01.10.2015, 16:35 Uhr

Der Fahrerin eines VW Golf beabsichtigte von der Gartenstraße aus auf die Wiesbadener Straße einzubiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines VW Polo, der in Fahrtrichtung Linter unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der VW Polo gegen ein diesem entgegenkommenden Fahrzeug geschoben (BMW). Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 14.000 Euro. Die Fahrerin des VW Polo wurde leicht verletzt, sie erlitt Prellungen.

4. Verkehrsunfallflucht 65555 Limburg-Offheim, Limburger Straße Donnerstag, 01.10.2015, zw. 07:45 und 09:15 Uhr

Ein Skoda Fabia war in der Limburger Straße geparkt. Ein anderes Fahrzeug beschädigte das Plastikgehäuse am linken Außenspiegel des Skoda Fabia (Schaden ca. 200 Euro). Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Verkehrsunfall mit Leichtverletzten 65556 Limburg-Staffel, Koblenzer Straße Donnerstag, 01.10.2015, 17:30 Uhr

4 Fahrzeuge befuhren die Koblenzer Straße in Fahrtrichtung Elzer Straße. Verkehrsbedingt hielten die 3 vorderen Fahrzeuge an, während der Fahrer des hinteren Fahrzeuges nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Durch die Wucht des Aufpralls schob der Unfallverursacher die 3 vor ihm stehenden Fahrzeuge alle aufeinander. Dabei wurde der Unfallverursacher leicht verletzt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, sie muss noch beziffert werden.

6. Sachbeschädigung an Pkw 65553 Limburg-Eschhofen, ICE-Gebiet Mittwoch, 30.09.2015, zw. 05:30 und 14:00 Uhr

Ein brauner BMW stand in einer Parkbucht auf der Zufahrtsstraße zum ICE-Bahnhofsgebäude. Unbekannte zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand die Motorhaube des Pkw. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Presserelevante Meldungen im Zuständigkeitsbereich der Pst. Weilburg:

1. Verstoß BTMG Do. 01.10.2015, 00:05 Uhr 35781 Weilburg, Bahnhofstraße

  Bei der Kontrolle zweier Männer im Bereich des Busbahnhofs wurde 
bei einem 33-jährigen
  aus einem Weilburger Stadtteil 3 Tütchen mit Rauschgift gefunden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
PHK Neukirch, Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: