Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

09.05.2015 – 12:25

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 09.05.2015

Limburg (ots)

1.

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss Limburg-Lindenholzhausen, L 3448 Freitag, 17.04.2015, zwischen 07:30 Uhr und16:30 Uhr

Die 25-jährige Fahrerin eines Skodas befuhr die L 3448 aus Richtung Eschhofen kommend, in Fahrtrichtung Lindenholzhausen. Der 47-jährige Audi-Fahrer befuhr die Dietkircher Straße aus Richtung Lindenholzhausen in Richtung L 3448. Im Einmündungsbereich wollte ON 01 nach rechts, in Richtung Eschhofen abbiegen kam dabei auf die Linksabbiegerspur der L 3448 und stieß mit dem Skoda zusammen. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Der fahrer konnte jedoch ermittelt werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand wurde eine Blutentnahme fällig und der Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 7500,- Euro.

2.

2 Wildunfälle Bereich Weilburg Samstag, 09.05.2015

Am Samstag, den 09.05.2015, 02.45 Uhr, fuhr ein 20 Jahre alter PKW-Fahrer auf dem Ahäuser Weg in Weilburg Richtung Ahausen. Dabei stieß der Autofahrer mit einem Stück Rehwild zusammen welches die Fahrbahn überquerte. Das Tier wurde dabei getötet. An dem PKW entstand ein Schaden von ca. 2500 Euro.

Ein weiterer Wildunfall ereignete sich am Samstag, den 09.05.2015, 06.15 h, auf der B 49. Dort fuhr eine PKW-Fahrerin aus Richtung Weilburg kommend in Richtung Löhnberg, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Auch hier kam es zum Verkehrsunfall, wobei das Reh an der Unfallstelle verendete. An dem PKW der Frau entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst, Blöcher, PHK

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung