Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

20.01.2015 – 14:00

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 20.01.2015

Limburg (ots)

1.	Einbruch in Lagerplatz
Merenberg-Rückershausen
Freitag, 16.01.2015 bis Samstag, 17.01.2015

In der Feldgemarkung im Bereich der Grillhütte brachen Unbekannte in 
eine vom Landwirtschaftlichen Kultur- und Technikclub Merenberg e.V. 
genutzte Lageranlage ein. Der oder die Täter brachen die 
Vorhängeschlösser am Eingangs- und am Hallentor auf und entwendeten 
einen zum Be- und Entladen loser Güter dienenden Kratzboden aus 
Metall mit einem Gewicht von ca. 80-100 kg. Die beiden zuvor 
aufgebrochenen Vorhängeschlösser wurden ebenfalls gestohlen. Der 
Versuch, einen kleinen Anhänger von der Wiese vor der Lagerhalle 
wegzuziehen, scheiterte an dem ansteigenden Gelände und dem durch 
Regen aufgeweichten Untergrund. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber 
werden gebeten sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter 
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2.	Verkehrsunfallflucht
Limburg
Montag, 19.01.2015, 08:00 Uhr bis 08:30 Uhr

Auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in der Westerwaldstraße ist ein
blauer Citroen Jumper beschädigt worden. Vermutlich beim Ein- oder 
Ausparken ist ein anderes Fahrzeug gegen die rechte hintere Seite 
gestoßen und hat dabei an der Schiebetür und dem hinteren Radkasten 
Kratzer verursacht. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Der 
Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Mögliche Zeugen- oder 
Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der 
Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu 
setzen.

3.	Autofahrer unter Drogeneinfluss
Dornburg-Frickhofen
Montag, 19.01.2015, 15:55 Uhr

Wegen eines defekten Abblendlichtes kontrollierten Beamte der 
Limburger Polizei den Fahrer eines BMW. Dabei stellten die Beamten 
bei dem 18-Jährigen Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmitteln 
fest. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC, woraufhin eine 
Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

4.	Wohnungseinbruch
Runkel-Dehrn
Dienstag, 20.01.2015, 07:15 Uhr bis 10:00 Uhr

Im Niedertiefenbacher Weg sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus 
eingebrochen. Der oder die Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss 
auf, kletterten in die Wohnung und und durchsuchten die Räume. Nach 
den bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Mögliche Zeugen 
oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeidirektion 
Limburg-Weilburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5.	Hausfassade beschädigt
Hadamar
Montag, 19.01.2015. 15:00 Uhr bis Dienstag, 20.01.2015, 07:30 Uhr
	
In der Faulbacher Straße warfen Unbekannte ein mit roter Farbe 
gefülltes Kondom gegen die Hausfassade eines Einfamilienhauses. 
Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem 
Schutzmann vor Ort in Hadamar unter Telefon (06433) 89135 oder mit 
der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung 
zu setzen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissarin Katja Leischner
Telefon: (06431) 9140-242
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell