PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg an Silvester am 31.12.2014

Limburg (ots) - Fahren unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr in Bad Camberg Tatzeit: Di., 30.12.2014, gegen 13:30 h

Ein augenscheinlich schlechter Allgemeinzustand eines PKW lenkte am 30.12.14 in den Nachmittagsstunden die Aufmerksamkeit der Polizei darauf, das Fahrzeug näher zu überprüfen. Der Opel Corsa wurde in Bad Camberg daher angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers ergaben sich dann Anhaltspunkte, dass dieser unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Der durchgeführte Drogenvortest erhärtete und bestätigte den Verdacht bei dem 39.-jährigen Mann. Es erfolgte dessen Mitnahme zur Dienststelle in Limburg und die Anordnung einer Blutentnahme; sowie die Einleitung eines Strafverfahrens.

Sachbeschädigung an PKW in Löhnberg Tatzeit: Mo., 26.12.2014 bis Do., 29.12.2014

Zwischen dem 26. und 29.12.2014 wurde die Fahrerseite eines, in der Wetzlarer Str. in Löhnberg geparkten, schwarzen PKW der Marke Hyundai zerkratzt. Der Sachschaden wird auf ca. 500,- Euro geschätzt. An diesem PKW war es bereits der dritte Vorfall dieser Art. Nach derzeit vorliegenden Hinweisen besteht der Verdacht, dass ein Anwohner den Parkraum in der Nähe seiner Wohnung widerrechtlich für sich beansprucht und dies durch das Zerkratzen fremder Fahrzeuge durchzusetzen versucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Weilburg (Tel.: 06471/93680) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst
Thomas Stahl
Polizeihauptkommissar)
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: