PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 12.12.2014

Limburg (ots) -

1.	Kennzeichendiebstahl
Limburg
Mittwoch, 10.12.2014, 23:00 Uhr bis Donnerstag, 11.12.2014, 06:30 Uhr

In der Zeppelinstraße entwendeten Unbekannte von einem silberfarbenen
VW Passat das vordere amtliche Kennzeichen LM-BT 90. Mögliche Zeugen 
oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg
unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2.	Kennzeichendiebstahl
Limburg-Ahlbach
Donnerstag, 11.12.2014, 07:05 Uhr bis 11:30 Uhr

Auf dem Pendlerparkplatz an der B 49 wurden von einem blauen Peugeot 
206 die beiden amtlichen Kennzeichen LM-JR 168 abmontiert und 
entwendet. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit
der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung 
zu setzen.

3.	Geschwindigkeitskontrolle
Merenberg
Donnerstag, 11.12.2014, 12.30 Uhr bis 15:00 Uhr

In der Weilburger Straße führten Beamte des regionalen 
Verkehrsdienstes in Richtung Ortsmitte eine Radarkontrolle durch. Von
den registrierten 375 Fahrzeugen waren 16 zu schnell unterwegs. Der 
höchste Wert wurde mit 68 anstatt der erlaubten 50 Stundenkilometer 
gemessen. 

4.	Wohnungseinbruch
Limburg
Mittwoch, 10.12.2014, 15.00 Uhr bis Donnerstag, 11.12.2014, 15.00 Uhr

In der Goethestraße verwehrte eine gegen Einbruch gesicherte 
Kellertür Unbekannten den Zugang zur Wohnung eines 
Mehrfamilienhauses. Nach den bisherigen Erkenntnissen hebelten der 
oder die Täter zunächst die rückwärtige Kellertür und anschließend 
weitere Zwischentüren auf. Dann scheiterten sie aber an der Tür zum 
Wohnbereich, die mit einem Querriegel gesichert war, und verließen 
das Grundstück ohne Diebesgut. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber 
werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter 
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5.	Wohnungseinbruch
Limburg
Donnerstag, 11.12.2014, 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

In der Ferdinand-Dirichs-Straße sind bislang unbekannte Täter in ein 
Einfamilienhaus eingebrochen. Der oder die Täter hebelten die 
rückwärtige Terrassentür auf, durchsuchten das Haus und entwendeten 
Bargeld sowie ein Smartphone. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber 
werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter 
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

6.	Versuchter Wohnungseinbruch
Bad Camberg
Donnerstag, 04.12.2014, 16.00 Uhr bis Freitag, 05.12., 23:30 Uhr

In der Röntgenstraße haben Unbekannte offensichtlich versucht, in ein
Einfamilienhaus einzubrechen. Eine Zeugin entdeckte am gestrigen 
Donnerstag Hebelspuren am Rahmen eines Fensters, die im Laufe des 
genannten Zeitraums entstanden sein könnten. Weitere mögliche Zeugen 
oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion 
Limburg-Weilburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

7.	Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Limburg-Lindenholzhausen
Donnerstag, 11.12.2014, 06:30 Uhr bis 17:00 Uhr

In der Frankfurter Straße wurde ein auf dem Parkstreifen am 
Fahrbahnrand geparkter grüner BMW vermutlich durch ein 
vorbeifahrendes Fahrzeug auf der Fahrerseite gestreift und am 
Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. 
Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der 
Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 
91400 in Verbindung zu setzen.

8.	Autofahrer unter Alkoholeinwirkung
Limburg
Freitag, 12.12.2014, 01:50 Uhr

Auf der Schiede fiel einer Polizeistreife der Polizeistation Limburg 
ein Autofahrer wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Bei der 
anschließenden Kontrolle wurde eine Alkoholisierung festgestellt. Ein
Alkotest verlief positiv, woraufhin der 44-jährige Mann zur 
Blutentnahme festgenommen wurde. Sein Führerschein wurde 
sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

9.	Grableuchte gestohlen
Bad Camberg
Freitag, 28.11.2014 bis Freitag, 12.12.2014

Auf dem Friedhof in der Kapellenstraße haben in dem genannten 
Zeitraum Unbekannte eine bronzene Grablampe entwendet. Mögliche 
Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem Polizeiposten 
Bad Camberg unter Telefon (06434) 90 54 67 0 in Verbindung zu setzen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissarin Katja Leischner
Telefon: (06431) 9140-242
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: