PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der PD Limburg-Weilburg vom 15.11.2014

Limburg (ots) - Wohnungseinbruchdiebstahl

Mittwoch, 12.11.2014, 15:00 Uhr bis Freitag, 14.11.2014, 16:30 Uhr

65589 Hadamar-Niederhadamar, Mainzer Landstraße 148

Der/die Täter hebelten einen Fensterflügel auf der rückwärtigen Gebäudeseite auf und betraten durch diesen die Doppelhaushälfte eines Einfamilienhauses. In den frei zugänglichen Räumen wurden das Mobiliar/Schränke nach Wertgegenständen durchsucht und nach derzeitigem Kenntnisstand vermutl. Schmuck und ein kleinerer Flachbildfernseher entwendet.

Wohnungseinbruchdiebstahl - Tageswohnungseinbruch

Freitag, 14.11.2014, 16:30 Uhr bis Freitag, 14.11.2014, 19:10 Uhr

65589 Hadamar-Niederhadamar, Auf der Lück 22

Unbekannte Täter versuchen, die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Dies führt dazu, dass die Glasscheibe der Tür zerspringt. Täter durchwühlen sämtliche Räume des EFH und entwenden Bargeld, Schmuck, Parfum, Laptops und ein Tablet.

Sonstiger Sachschadensunfall mit Flucht

65549 Limburg a.d Lahn, Uhlandstraße 13

Der Fahrzeughalter 02 erschien am Freitagabend, 14.11.2014, 20.15 Uhr auf hiesiger Dienststelle. Seinen Angaben zufolge stellte er den Pkw Fiat Punto morgens zu Schulbeginn in Limburg, in der Uhlandstraße gegenüber der Friedrich-Dessauer-Schule, am rechten Fahrbahnrand innerhalb einer markierten Parkfläche, in Richtung Blumenröder Straße, ab. Als er nach der Schule gg. 14.45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, fand er hinter dem Scheibenwischer einen Zettel mit den Personalien einer männlichen Person vor, die gegen seinen Pkw gefahren sein soll. Erst danach stellte er einen Unfallschaden an der linken Fahrzeugfront fest. Ersten Ermittlungen zufolge konnte es sich bei der auf dem Zettel aufgeführten Person nicht um den Unfallverursacher handeln.

Sonstiger Sachschadensunfall mit Flucht

14.11.2014, 11:40 Uhr bis 14.11.2014, 19:10 Uhr

Blumenröder Straße, 65549 Limburg a.d. Lahn

PKW parkte am heutigen Tag im hinteren Teil auf dem Gelände der Moschee in der Blumenröder Straße. Dort wurde er von einem anderen Fahrzeug im Bereich des vorderen rechten Radausschnitts gestreift und beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Verkehrsunfall

Zeitraum:15.11.2014

Ein 53-jähriger BMW-Fahrer befährt die L3281 aus Richtung Löhnberg, in Richtung Mengerskirchen. In Höhe km 0,8 weicht er 2 Stück Rehwild aus. Hierbei gerät er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und prallt nach etwa 25 m an einen Baum. Am Fahrzeug entsteht Totalschaden. Der BMW-Fahrer erleidet Prellungen und will eigenständig einen Arzt aufsuchen. Das Fahrzeug wird durch einen Abschleppdienst geborgen. Gesamtschadenaden: 5000.- EUR

Verkehrsunfall

Zeitraum: 14.11.2014, 18:30 Uhr

Beide Unfallbeteiligten geben verschiedene Versionen des Unfalls wieder. Ein 32-jähriger LKW-Fahrer (DB-Sprinter) befuhr die L 3044 aus Fahrtrichtung Löhnberg kommend in Fahrrichtung Löhnberg-Niedershausen. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin (Opel Astra) kam ihr auf gleicher Strecke entgegen. Laut Angaben der Pkw-Fahrerin verstieß er Sprinter-Fahrer auf Höhe km 2,100 gegen das Rechtsfahrgebot und geriet auf die Fahrbahn der Pkw-Fahrerin. Diese konnte nicht mehr nach rechts ausweichen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Laut Angaben des Sprinter-Fahrers verstieß die Pkw-Fahrerin auf Höhe km 2,100 gegen das Rechtsfahrgebot und geriet auf die Fahrbahn des Sprinter-Fahrers. Dieser konnte nicht mehr nach rechts ausweichen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, insgesamt ca. 16000.-EUR Sachschaden: DB Sprinter: linke Fahrzeugseite ab hinteren Bereich des vorderen Kotflügels zerkratzt und eingedellt Opel Astra: linke Fahrzeugseite auf der gesamten Länge zum Teil stark eingedellt und zerkratzt

Verkehrsunfall

Zeitraum: 14.11.2014, 19:45 Uhr

Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer (VW Golf) befuhr die Schulstraße in Löhnberg aus Richtung der Schloßstraße kommend in Richtung der Mittelstraße. Ein anderes Fahrzeug befuhr die Straße in entgegengesetzter Richtung. In einer scharfen Rechtskurve kam das unbekannte Fahrzeug dem Golf-Fahrer auf dessen Seite der Fahrbahn entgegen. Der Golf-Fahrer musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei streifte er mit seiner Beifahrerseite eine Straßenlaterne. Es kam nicht zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden am PKW Golf. Das andere Fahrzeug entfernte sich ohne anzuhalten vom Unfallort. Schadenshöhe bei dem VW Golf: 1500.-

Im Auftrag

(Heftrich) PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: