PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Nachmeldung zum Polizeipressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 19.07.2014

Limburg (ots) - Trunkenheitsfahrt Fr. 18.07.2014, 21:30 Uhr 35794 Mengerskirchen

Einer Streife der Polizeistation Weilburg fiel ein Kleintransporter durch ungewöhnliche Fahrweise auf. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch aus dem Inneren des Fahrzeuges wahr. Ein Atemalkoholtest bei dem 67-jährigen Fahrer aus Mengerskirchen verlief positiv. Der Führerschein wurde vorläufig sichergestellt.

Verkehrsunfall Fr. 18.07.2014, 22:35 Uhr Landesstraße 3281 zw. Probach und Löhnberg

Ein 28-jähriger aus Löhnberg kam beim Überholen mit seinem Motorrad nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Verkehrsunfallflucht Fr. 18.07.2014, 07:30 Uhr L 3323 zw. Weinbach und Aumenau

Der Geschädigte befuhr die L 3323 aus Ri. Weinbach kommend in Ri. Amenau, als ihr ein Fzg. auf ihrer Fahrbahn entgegen kam. Er musste schnell und weit nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, hierbei stieß gegen einen Leitpfosten. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Das Kennzeichen konnte nicht abgelesen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: