PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 27.06.2014

Limburg (ots) -

1.	Portmonee aus Spind gestohlen
Bad Camberg
Mittwoch, 25.06.2014, 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Unbekannte haben im Umkleideraum der Mitarbeiter in der Klinik in der
Obertorstraße einen Spind aufgebrochen und aus einer Handtasche die 
Geldbörse gestohlen. Darin befanden sich eine EC und Tankkarte, sowie
etwas Bargeld. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich 
mit dem Polizeiposten Bad Camberg unter Telefon (06434) 90 54 67 0 in
Verbindung zu setzen.

2.	Schlauchwagen und Pflanzen gestohlen
Elz
Nacht zum Donnerstag, 26.06.2014

In der Nacht zum Donnerstag waren in der Walderdorffstraße Diebe 
unterwegs. Bereits am Vormittag sind von zwei Hausbesitzern der 
Polizei jeweils zwei gestohlene Pflanzkübel angezeigt worden. Am 
Abend meldete sich eine weitere Eigentümerin. Von ihrer Terrasse 
waren nicht nur zwei Töpfe mit Blumen, sondern auch noch ein 
Schlauchwagen und eine dazugehörige Gartenbrause entwendet worden. 
Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der 
Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu 
setzen.

3.	Wildunfall
Weilmünster
Donnerstag, 26.06.2014, 21.30 Uhr

Auf der Kreisstraße zwischen Blessenbach und Laubuseschbach stieß 
eine Autofahrerin mit einem über die Straße laufenden Dachs zusammen.
Das Tier lief anschließend ins angrenzende Feld. An dem VW Golf 
wurden der Stoßfänger und der rechte Kotflügel leicht beschädigt - 
Schadenshöhe etwa 750 Euro.

4.	Autofahrer unter Alkoholeinwirkung
Hadamar
Freitag, 27.06.2014, 00.40 Uhr

Bei der Kontrolle eines Autofahrers in der Siegener Straße stellten 
Beamte Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 
0,34 mg/l weshalb gegen den 47-Jährigen ein 
Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet wurde. Der Bußgeldkatalog 
sieht dafür ein Bußgeld von mindestens 500 Euro, zwei Punkten und 
einem Monat Fahrverbot vor.

5.	vorsorglich Autoschlüssel sichergestellt
Merenberg
Freitag, 27.06.2014, 00.40 Uhr

Auf dem Parkplatz der Burg stellten Beamte der Polizeistation 
Weilburg um kurz nach Mitternacht bei einem 25-Jährigen den 
Autoschlüssel sicher. Die Polizisten kontrollierten den in seinem 
Audi sitzenden, weil um das Fahrzeug herum mehrere leere Bierflaschen
lagen. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann unter 
Alkoholeinwirkung stand, ein Alkotest ergab einen Wert von 0,8 
Promille. Zur Verhinderung einer Weiterfahrt wurde der 
Fahrzeugschlüssel sichergestellt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissar Uwe Meier
Telefon: (06431) 9140-240
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: