PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der PD Limburg-Weilburg vom 15.03.2014

Limburg (ots) - Unfall mit Schwerverletztem

Zeitraum: 14.03.2014, 16:30 Uhr

Straße: Hof-Gnadenthal-Straße Weitere Straße(n): Radweg R8 PLZ, Ort: 65520 Bad Camberg Ortsteil: Erbach

58jähriger aus Bad Kissingen befuhr den Radweg (R8) von Selters her kommend in Richtung Bad Camberg Stadt mit seinem Liegerad. 55jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Hof-Gnadenthal-Straße von Erbach kommend in Richtung BAB3 / Dauborn. 45jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Hof-Gnadenthal-Straße entgegengesetzt. An der Kreuzung des Radweges 8 / Hof-Gnadenthal-Straße missachtete der Liegeradfahrer die Vorfahrt der beiden Pkws und stieß zuerst mit dem Pkw des 55jährigen zusammen. Von dort wurde er gegen den Pkw des 45jährigen geschleudert und anschließend in den Seitenstreifen abgewiesen. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer im Beinbereich schwer verletzt.

Sachschaden gesamt in EUR: 7000,00

i.A. (Heftrich) PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: