Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

09.11.2018 – 14:28

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Sondermeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 09.11.2018

POL-HG: Sondermeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 09.11.2018
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Mutmaßliches Diebesgut sichergestellt - Ausstellung vom 13. bis zum 17. November 2018

Polizeidirektion Hochtaunus, Bad Homburg, Saalburgstraße 116, von Dienstag, 13.11.2018 bis Samstag, 17.11.2018

(vh) Am Wochenende vom 27. auf den 28.10.2018 gelang es Beamten der Polizeidirektion Hochtaunus zwei mutmaßliche Einbrecher festzunehmen. Die Beschuldigten befanden sich im Besitz zahlreicher Gegenstände, für die sie letztlich keinen Eigentumsnachweis erbringen konnten. Die Ermittler des Einbruchskommissariats der Kriminalpolizei in Bad Homburg gehen davon aus, dass die Sachen in den vergangenen Wochen vermutlich bei Wohnungseinbrüchen oder Diebstählen aus Garagen im Bereich des Main-Taunus-Kreis und/oder im Hochtaunuskreis entwendet wurden und sind nun auf der Suche nach den Besitzern der Gegenstände.

In der Ausstellung befinden sich mehrere - Fahrräder und Fahrradzubehör - Armbanduhren - Handtaschen - Geldbörsen - Sonnenbrillen sowie noch weitere Gegenstände.

Die Ausstellung des vermeintlichen Diebesgutes findet in den Räumlichkeiten der Polizeidirektion Hochtaunus an folgenden Tagen statt:

Dienstag, 13.11.2018 bis Freitag, 16.11.2018, jeweils von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

sowie am

Samstag, 17.11.2018, zwischen 09:00 Uhr und 14:00 Uhr.

Zu Ihrer Anmeldung zur Besichtigung oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die:

Polizeidirektion Hochtaunus, AG Moldava, Tel.: 06172 / 120-335.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen