PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 24.08.2018 bis 26.08.2018

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg

Strafanzeigen:

Schwere Brandstiftung

Friedrichdorf OT. Seulberg, Im Dammwald Freitag, 24.08.2018, 15:35 Uhr

Im Untergeschoss eines Hotels wurden ein Plastikeimer sowie mehrere Putzlappen entzündet. In der Folge entstand eine starke Rauchentwicklung. Der Brand wurde schnell entdeckt und gelöscht. Von dem Brand waren keine weiteren Gegenstände oder Teile des Gebäudes betroffen. Personen wurden nicht verletzt.

Wohnungseinbruchdiebstahl

Bad Homburg Gonzenheim, Feldstraße Samstag, 25.08.2018, 17:00 Uhr bis 23:55 Uhr

Mittels Hebelwerkzeug wurde ein Fenster des Einfamilienhauses gewaltsam geöffnet. Der Geschädigte erklärte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme, dass lediglich eine schwarze Kosmetiktasche von geringem Wert entwendet wurde. Sachschaden ca. 2.000

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Bad Homburg 06172/ 120-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfälle:

Radfahrer schwer verletzt

Friedrichsdorf, Homburger Landstraße / Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße Samstag, 25.08.2018, 11:00 Uhr

Ein 65-Jähriger Frankfurter wurde bei einem Verkehrsunfall in Friedrichsdorf schwer verletzt. Er befuhr mit seinem Fahrrad die Homburger Landstraße, als er in der Baustelle das Rotlicht der dortigen Fußgängerampel übersah. Zur selben Zeit überquerte ein 86-Jähriger Friedrichsdorfer bei Grün die Straße. Bei dem Zusammenstoß und dem Sturz auf die Fahrbahn wurde der Radfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Fußgänger blieb glücklicherweise unverletzt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von 50EUR.

Motorradfahrer weicht aus und stürzt

Bad Homburg, Kolpingstraße / Anemonenweg Samstag, 25.08.2018, gegen 21:50 Uhr

Eine 47-Jährige Bad Homburgerin fuhr mit ihrem Seat die Kolpingstraße entlang, als die in Höhe des Anemonenweges anhielt. Es entstand der Eindruck, dass sie dort halten wolle. Daher fuhr ein 27-Jähriger Kelkheimer mit seinem Motorrad links an dem Seat vorbei. In diesem Moment bog die Bad Homburgerin vermutlich ohne zu blinken nach links in den Anemonenweg. Der 27-Jährige schaffte es eine Kollision zu vermeiden, stützte aber mit dem Motorrad. Er wurde dabei leicht verletzt. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 1000EUR.

Polizeistation Oberursel

Straftaten:

Bes. schwerer Fall des Diebstahls aus Wohnwagen

Oberursel, Maasgrundweg Donnerstag, 23.08.2018, 18:00 Uhr bis Samstag, 25.08.2018, 14:00 Uhr

Bisher unbekannte Täter entwendeten aus einem unverschlossenen - aber auf einem befriedeten Grundstück stehenden - Wohnwagen diverse alkoholische Getränke. Man versuchte weiterhin eine in dem Wohnwagen verschlossene Türe aufzuhebeln, was jedoch misslang.

Höhe Diebesgut: 23,50 EUR

Vers. Trickdiebstahl - Dienstleistertrick

Oberursel, Lahnstraße Samstag, 25.08.2018, 16:00 Uhr

Eine etwa 35 - jährige männliche Person gab sich gegenüber einer 78 - jährigen Frau als OWG - Mitarbeiter aus, der angeblich die Heizungsanlage in der Wohnung der Geschädigten anschauen wollte. Hierbei versuchte er die Geschädigte dazu bewegen, ihre Wohnung zu verlassen und ihm ihren Schmuck und ihr Bargeld zu zeigen. Da dieses Verhalten der Geschädigten merkwürdig vorkam, verständigte sie die Polizei, nachdem der Täter die Wohnung zuvor verlassen hatte.

Verkehrsunfälle:

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Oberursel, Kreuzung Zimmersmühlenweg / Gablonzer Straße Samstag, 25.08.2018, 17:00 Uhr

Im Kreuzungsbereich Zimmersmühlenweg / Gablonzer Straße kam es bei einem Abbiegeunfall zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW's, die durch den Aufprall nicht mehr fahrbereit waren. Beide Fahrzeugführer im Alter von 50 und 33 Jahren blieben unverletzt.

Höhe Gesamtschaden: 16000,00 EUR

Verkehrsunfall mit Personenschaden - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Oberursel, Querstraße Freitag, 24.08.2018, 17.15 Uhr

Zu o.g. Zeit befuhr ein 21-jähriger Radfahrer aus Frankfurt/Main die Querstraße aus Richtung Memeler Straße kommend in Richtung Wiesenstraße Straße. Ihm entgegen kam ein schwarzer Pkw Kombi. An einer Engstelle, die der Radfahrer eigenen Angaben zufolge zuerst erreichte, fuhren beide Fahrzeuge ein, sodass der Radfahrer, mangels ausreichenden Seitenabstands zum entgegenkommenden Fahrzeug, ausweichen musste, hierbei mit einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw kollídierte und zu Fall kam. Der verursachende schwarze Kombi kam seinen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nicht nach und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Fahrrad und am geparkten Pkw entstand Sachschaden. Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Schaden: 1000 EUR Hinweise an die Polizeistation Oberursel unter 06171-62400

Polizei Königstein:

Straftaten:

Garage/ Gartenhütte aufgebrochen, Diebesgut aufgefunden

Glashütten/ OT Oberems Do, 23.08.2018, 23:00 - Fr, 24.08.2018, 07:15

Unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu mehreren Grundstücken im Mühlweg Oberems. Es wurden u.a. ein Garagentor und eine Gartenhütte aufgebrochen. Auch wurden ein Fahrzeug und eine weitere Garage durch die Täter durchwühlt. Nach derzeitigem Kenntnistand wurden keine Gegenstände entwendet. Es entstand nur geringer Sachschaden. Im Garten eines angrenzenden Grundstückes wurde durch die Bewohnerin Fahrradzubehör festgestellt. Eine Überprüfung ergab, dass es sich hierbei um Diebesgut handelt. Allerdings liegt diese Tat mehrere Jahre zurück.

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeistation Königstein unter 06174/9266-0 melden.

Reifen zerstochen

Kronberg, Hainstraße Sa, 25.08.2018, 14:00 - So, 26.08.2018, 01:20 Uhr

In der Hainstraße in Kronberg zerstachen unbekannte Täter den Reifen eines Audi. Der Reifen wies mehrere Einstichstellen auf. Der Geschädigte Frankfurter hatte seinen PKW am Samstagnachmittag dort abgestellt. Als er am frühen Sonntagmorgen zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er die Beschädigung fest.

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeistation Königstein unter 06174/9266-0 melden.

Alkoholisierter Radfahrer gestürzt

Kronberg, Frankfurter Str. Sa, 25.08.2018, 23:20 Uhr

Ein 42-jähriger Kronberger stürzte mit seinem E- Bike in der Frankfurter Straße in Kronberg. Hierbei zog er sich u.a. Kopfverletzungen und eine Schlüsselbeinfraktur zur. Der Radfahrer war ansprechbar, verlieb jedoch über Nacht im Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Auf Grund der Alkoholisierung wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Schwerer Verkehrsunfall

Kronberg, Ballenstedter Straße Fr, 24.08.2018, 08:30 Uhr

Ein 46-jähriger Kronberger befuhr mit seinem BMW die Sodener Straße aus Richtung Oberursel und bog dann in die Ballenstedter Straße ab. Hierbei verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit einem Linienbus zusammen. Ein Passagier und der Fahrer des Lienenbusses wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste auf Grund seiner Verletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Feuerwehr mussten auslaufende Betriebsstoffe abgebunden werden. Der Schaden wird zunächst auf 8000,-EUR geschätzt.

Laut mehrerer Zeugen sei der BMW- Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Gegen den Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Polizeistation Usingen:

Straftaten:

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus einem Schließfach

Grävenwiesbach / Thüringer Straße 2 (IB Südwest Behindertenhilfe) Samstag, 14.07.2018 / 20:00 Uhr bis Donnerstag, 23.08.2018 / 10:00 Uhr

Durch bislang unbekannten Täter wurde im o.g. Zeitraum aus einem Schließfach eines Bewohners des Wohnheimes der Behindertenhilfe Bargeld in Höhe von 730,- EUR entwendet. Das Schließfach war verschlossen. Neben dem Schließfacheigentümer, besitzt das Personal der Einrichtung einen Schlüssel zu dem Schließfach.

Sachbeschädigung am Vereinsheim der Sportanlage der TuS Eschbach 1901 e.V.

Usingen-Eschbach / Schulstraße (Sportanlage TuS Eschbach 1901 e.V.) Freitag, 17.08.2018 / 17:00 Uhr bis Freitag, 24.08.2018, 07:00 Uhr Unbekannte Täter beschädigten im o.g. Zeitraum eine Fensterscheibe, sowie eine Fensterbank eines Vereinshäuschens auf dem Gelände der Sportanlage des TuS Eschbach.

Verkehrsunfälle:

Usingen / Neuer Marktplatz Montag, 20.08.2018 / 17:30 Uhr

Die 55´jährige Fußgängerin querte zum o.g. Unfallzeitpunkt die Straße "Neuer Marktplatz", im Bereich des dortigen EDEKA-Marktes, in Richtung Apotheke. Ein Fahrradfahrer befuhr die Straße "Neuer Marktplatz", aus Richtung Bahnhofstraße kommend, in Richtung Festplatz. Die Fußgängerin nahm den von rechts kommenden Fahrradfahrer wahr und wollte diesen vorbeifahren lassen und hinter dem Fahrradfahrer die Straße queren. Der Fahrradfahrer machte in Höhe der Fußgängerin eine Schlenkbewegung nach links und streifte dabei die Fußgängerin. Die Fußgängerin kam zum Sturz und verletzte sich. Der Fahrradfahrer entfernte sich anschließend in Richtung Festplatz, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Fahrradfahrer kann wie folgt beschrieben werden: männlich / schlank / trug einen Fahrradhelm, ein gelbes Hemd und eine kurze, schwarze Hose.

Die Polizei Usingen nimmt sachdienliche Hinweise hinsichtlich der unbekannten Täter unter der Tel. 06081-9208-0 oder e-mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: