Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

14.04.2018 – 17:30

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Nachtrag zu PRESSEMELDUNG von Samstag, 14.04.2018 PD Hochtaunus

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Versuchte räuberische Erpressung

Tatort: 61267 Neu-Anspach, Kurt-Schumacher-Straße (Apotheke) Tatzeit: Freitag, 13.04.2018, 17:00 Uhr

Im Rahmen von Ermittlungen konnte der Täter ermittelt werden und am Morgen des 14.04.2018 durch die Polizeistation Usingen festgenommen werden. Weiterführende Ermittlungen werden durch das zuständige Kriminalkommissariat durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung