Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

17.10.2017 – 15:02

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus vom Dienstag, 17.10.2017

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Pedelec aus Garage entwendet, Steinbach, Ahornweg, Sonntag, 15.10.2017, 18:00 Uhr bis Montag, 16.10.2017, 12:00 Uhr

(jn)In der Nacht auf Montag haben unbekannte Fahrraddiebe aus einer verschlossenen Garage im Ahornweg in Steinbach ein E-Bike gestohlen. Wie die Täter die Garage öffneten, ist unter anderem Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen. Das silberne, elektrische Velo der Marke KTM, Modell Amparo hat einen Wert von ca. 2.000 Euro. Die Polizei in Oberursel erbittet sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06171 / 6240 - 0.

2. Jugendliche treten Autospiegel ab, Oberursel, St.-Hedwigs-Weg, Montag, 16.10.2017, 22:40 Uhr

(jn)Am Montagabend meldeten mehrere Zeugen eine Gruppe Jugendlicher, die sich im Bereich des St.-Hedwigs-Weg in Oberursel aufhielten und gegen die Außenspiegel von Fahrzeugen getreten haben sollen. Eine zum Tatort entsandte Polizeistreife konnte zwar keine Jugendlichen antreffen, dafür aber einen beschädigten, schwarzen Mitsubishi, dessen linker Außenspiegel fehlte. Ansonsten kam es zu keinen weiteren Sachbeschädigungen. Bei der Gruppe Vandalen soll es sich um vier bis acht Jugendliche gehandelt haben, die allesamt Bierflaschen in der Hand hielten und sportlich, dunkel gekleidet waren. Eine Person soll weiblich gewesen sein und habe einen Anorak mit weißem Streifen getragen. Hinweise zu den Jugendlichen oder zu weiteren beschädigten Pkw nimmt die Polizei in Oberursel, Telefonnummer 06171 / 6240 - 0, entgegen.

3. Unfallverursacher flüchtet, Bad Homburg v. d. Höhe, Ferdinandstraße, Sonntag, 15.10.2017, 12:30 Uhr bis 16.10.2017, 07:00 Uhr

(jn)Im Verlauf der Nacht von Sonntag auf Montag ist in der Ferdinandstraße, Höhe der Hausnummer 2-4, ein grauer Maserati angefahren worden. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete indes von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Weil vom Verursacher jede Spur fehlt, bittet der Regionale Verkehrsdienst der Polizei in Usingen um Hinweise unter der Rufnummer 06081 / 9208 - 200.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1052/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung