PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressebericht

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeidirektion Hochtaunus

1. Einbruch in Gaststätte, Weilrod, 16./17.12.14

In der Nacht zum Mittwoch wurde in den Kiosk einer Seniorenwohnanlage in Hasselbach ein Einbruch verübt. Der oder die Täter drangen auf bisher nicht geklärte Weise in das Gebäude ein und brachen im Innern mehrere Türen auf. Entwendet wurde nach bisherigen Feststellungen Bargeld aus verschiedenen Kassen. Der Schaden ist noch nicht bekannt.

2. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

2.1 Bad Homburg, 16.12.14, 15.00 - 16.00 Uhr

Ein geparkter schwarzer 318er BMW wurde am Dienstagnachmittag in der Friedrichstraße von einem bisher nicht bekannten Fahrzeugführer angefahren und hinten links beschädigt. Der Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizeistation in Bad Homburg, Tel. 06172-1200.

2.2 Oberursel, 17.12.14, 06.45 Uhr

Ein bislang unbekannter Unfallverursacher befuhr mit seinem silberfarbenen Mercedes Kombi mit Bad Homburger Kennzeichen am Mittwochmorgen die B 456 aus Richtung Bad Homburg in Richtung Oberursel. In Höhe der Auffahrt von der B 455 kommend fuhr der PKW nach rechts und wendete unvermittelt auf der Fahrbahn. Ein nachfolgender 16-Jähriger wich mit seinem Leichtkraftrad aus und kam zu Fall, er wurde leicht verletzt. Sachschaden ca. 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Oberursel, Tel. 06171-62400.

3. Verkehrsunfall mit Verletzten, Oberursel, 17.12.14, 15.10 Uhr

Auf dem "Rompel-Parkplatz" wollte am Mittwochnachmittag ein 78-jähriger Autofahrer einem anderen Fahrzeug das Ausparken ermöglichen. Er ließ seinen Honda Accord zurückrollen, erfasste dabei jedoch eine 80-jährige Fußgängerin, die anschließend verletzt in ein Krankenhaus verbracht wurde.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Pressestelle
PHK Siegfried Schlott
Telefon: (06172) 120-240
E-Mail: pressestelle.pd-htk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: