Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

07.09.2014 – 10:56

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 05.-07.09.2014

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Polizeistation Bad Homburg

1. Verkehrsunfälle

1.1 Verkehrsunfall Sachschaden Fr., 05.09.2014. 14.00 Uhr HG, L 3003

Der 73-jährige Pkw-Fahrer aus Oberursel befuhr den Südring in Richtung Ober-Eschbach.In Höhe der Abfahrt Am Römischen Hof wollte er nach links einbiegen, kam hierbei jedoch auf die Gegenfahrbahn und touchierte das entgegenkommende Fahrzeug eines 78-jährigen Bad Homburgers.

Sachschaden: 4.000EUR

1.2 Verkehrsunfallflucht unter Fahrradfahrern mit Leichtverletzten Fr., 05.09.2014, 15.50 Uhr HG-Dornholzhausen, Elisabethenschneise

Ein 10-jähriges Mädchen aus Oberursel befuhr mit seinem Vater mit dem Fahrrad die Elisabethenschneise in Richtung Dornholzhausen. Nach deren Schilderung fuhren sie am rechten Fahrbahnrand wegen eines entgegenkommenden Linienbusses, als ein weiterer Mann sie mit seinem Fahrrad überholte und im weiteren Verlauf schnitt, so dass Tochter und Vater zu Fall kamen und sich Prellungen und Schürfwunden zuzogen. Der verursachende Fahrradfahrer flüchtete zunächst unerkannt vom Unfallort.

Sachschaden:

1.3 Verkehrsunfallflucht Fr., 05.09.2014, 11.00 Uhr - 13.15 Uhr HG-Gonzenheim, Gunzostraße 9

Die Fahrerin, eine 55-jährige Frau aus Friedrichsdorf, hatte ihren silbernen Audi A3 innerhalb der Tatzeit auf dem Parkplatz des Gunzo-Centers abgestellt. Der neben ihr parkende Fahrer eines roten Pkw beschädigte beim Ein-/Ausparken das Fahrzeug der Frau und flüchtete zunächst unerkannt.

Sachschaden: 1.000EUR

1.4 Verkehrsunfall mit Leichtverletzten Fr., 05.09.2014, 10.20 Uhr HG, Siemensstraße

Ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Rosbach befuhr die Siemensstraße in Richtung Zeppelinstraße. In Höhe der Haus-Nr 25a fuhr er links an einem haltenden Fahrzeug vorbei und wollte in der Folge rechts an einem kurz dahinter wartenden Linksabbieger vorbeifahren. Hierbei streifte er jedoch den Pkw und kam zu Fall.

Sachschaden: 3.500EUR

1.5 Verkehrsunfall mit Sachschaden Sa., 06.09.2014, 12.20 Uhr Kirdorf, Dietigheimer Straße

Die 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Weilrod befuhr die Dietigheimer Straße statdtauswärts und beabsichtigte, nach links in die Höhestraße abzubiegen. Hierbei übersah sie das entgegenkommende Fahrzeug eines 32-jährigen aus Wöllstadt. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Zusammenstoß abgeschleppt werden.

Sachschaden: 8.000EUR

2. Straftaten

2.1 Sachbeschädigung an Pkw Do., 04.09.2014, 20.00 Uhr - Fr., 05.09.2014, 08.30 Uhr Seulberg, Berliner Straße

Unbekannte Täter zerkratzten in der Nacht mit einem spitzen Gegenstand die Motorhaube eines in der Berliner Straße abgestellten Opel Corsa

Schaden: 1.500EUR

2.2 Wohnungseinbruchdiebstahl Sa., 06.09.2014, 11.00 Uhr - 21.15 Uhr HG-Ober-Eschbach, Adelhartstraße

Unbekannte Täter gelangten innerhalb des Tatzeitraumes auf das Grundstück des Geschädigten. An der Rückseite des Einfamilienhauses hebelten sie die Terrassentür auf und gelangten so in das Innere. Hier wurden sämtliche Räumlichkeiten durch die Täter nach Wertgegenständen durchsucht.

Polizeistation Oberursel

1. Verkehrsunfälle

./.

2. Straftaten

./.

Polizeistation Königstein

1. Verkehrsunfälle

1.1 Verkehrsunfallflucht Tatort: 61476 Kronberg, Sudetenring 39 Tatzeit: Freitag, 22.08.2014, 18.00 Uhr, Samstag, 06.09.2014, 18.30 Uhr

Die Mercedes, A-Klasse der Geschädigten war im o.g. Tatzeitraum im Sudentring, Höhe 39, ordnungsgemäß geparkt. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Fahrzeug gegen den geparkten PKW und verursachte Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Anschließend verließ der Verursacher die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Fahrzeugführer nachzukommen. Hinweise, die Aufschluss auf den Verursacher geben könnten, nimmt die Polizei in Königstein unter 06174/9266-0 entgegen.

1.2 Verkehrsunfallflucht Tatort: 61479 Glashütten, Königsteiner Straße Tatzeit: Samstag, 06.09.2014, 12.50 Uhr

Eine 69-jährige PKW-Führerin befuhr mit ihrem Audi die Königsteiner Straße in Glashütten, in Richtung Weiherstraße. Nachdem sie verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr eine 21-jährige Kleinkraftradführerin mit ihrem Krad auf das Fahrzeug der 69-jährigen auf. Die Kradfahrerin stürzte, wurde dabei aber nicht verletzt. Die PKW-Führerin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne ihren Pflichten als Fahrzeugführerin nachzukommen. Sie konnte jedoch im Nachgang ermittelt werden. Sachschaden: 1000 Euro

2. Straftaten

2.1 Vers. Diebstahl, Sachbesch., Hausfriedensbruch Tatort: 61476 Kronberg, Katharinenstraße 12 Tatzeit: Freitag, 05.09.2014, 20.45 Uhr

Zur o.g. Tatzeit drückten unbekannte Täter das nicht verschlossene Fenster zu einem Büro der Stadtkasse Kronberg auf und stiegen in das Büro ein. Dabei wurde der Fenstersturz beschädigt. Nach Auslösen der Alarmanlage verließen der oder die Täter das Objekt, ohne Beute.

Polizeistation Usingen

1. Verkehrsunfälle

1.1 Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden Freitag, 05.09.2014, 12:15 Uhr 61250 Usingen, Franz-Schubert-Str.

Eine Angestellte einer Tankstelle hatte ihren Pkw auf dem Gelände des Betriebes geparkt. Ein 70 Jahre alter Kunde aus Usingen fuhr mit seinem Pkw rückwärts aus der Waschstraße und stieß gegen den geparkten Pkw der Angestellten. Obwohl er an diesem Pkw einen Sachschaden in Höhe von ca. 400,-EUR verursacht hatte, entfernte er sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Durch die Aussage eines Zeugen konnte der Verursacher ermittelt werden.

1.2 Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Freitag, 05.09.2014, 20:10 Uhr Gemarkung 61267 Neu-Anspach, L 3041, zwischen Hessenpark und Neu-Anspach

Der 31 Jahre alte Fahrer eines Pkw Toyota befuhr die L 3041, vom Hessenpark kommend, in Richtung Neu-Anspach. Als er in Höhe `Nach der Struth´ links abbiegen wollte, bemerkte dies die nachfolgende Fahrerin eines Pkw VW Passat zu spät und fuhr auf den Toyota auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11000,-EUR - der Fahrer des Toyota wurde leicht verletzt.

1.3 Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen Freitag, 05.09.2014, 21:08 Uhr Gemarkung 61250 Usingen-Wilhelmsdorf, L 3063, zw. Wilhelmsdorf und B 275.

Die 18 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Renault Clio aus Grävenwiesbach befuhr die L 3063, von Wilhelmsdorf kommend, in Richtung B 275. Als sie nach eigenen Angaben einer Kröte auswich, lenkte sie auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem entgegen kommenden, 32 Jahre alten Fahrer eines Pkw VW Golf zusammen. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7500,-EUR.

1.4 Verkehrsunfallmit leicht verletzter Person Samstag, 06.09.2014, 23:07 Uhr 61250 Usingen, Eschbacher Str. 2

Der 23 Jahre alte Fahrer eines Fiat Punto aus Usingen befuhr die Eschbacher Str., aus Eschbach kommend in Richtung Usingen. Kurz vor der Einmündung auf die Weilburger Str. verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte über eine Verkehrsinsel und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Wegen des Verdachts auf Alkohol- und Drogeneinfluss wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Fahrzeugführer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen - an Fahrzeug und Verkehrsinsel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5200,-EUR.

1.5 Verkehrsunfall mit Sachschaden durch Wild Samstag, 06.09.2014, 06.55 Uhr Gemarkung 61276 Neu-Anspach, K723 Höhe Abfahrt Mülldeponie

Die 60 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Ford Focus aus Neu-Anspach befuhr die K 723, von Arnsbach kommend, in Richtung Usingen. In Höhe Abfahrt Mülldeponie kreuzte ein Rehkitz die Fahrbahn. Die Fahrerin konnte einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht vermeiden - es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800,-EUR. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

2. Straftaten

2.1 Sonntag, 07.09.2014, 00:10 Uhr 61389 Schmitten-Dorfweil, Brombacher Str.

Mit einem Sprengkörper brachten unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag in Schmitten- Dorfweil einen an der Brombacher Str. aufgestellten Zigarettenautomaten zum Bersten. Sie konnten eine unbekannte Menge Geld und Zigaretten entwenden und unerkannt flüchten. Hinweise erbittet die Polizei Usingen

Stowasser, PHK und KvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen