Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

29.05.2014 – 09:37

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 28.05.2014 - 29.05.2014

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Polizeistation Bad Homburg

Keine presserelevanten Vorkommnisse

Polizeistation Oberursel

Keine presserelevanten Vorkommnisse

Polizeistation Königstein

Verkehrsunfallflucht Sachschaden 28.05.2014, 13:00 Uhr Königstein, Herzog-Adolph-Straße Einmündung Gerichtsstraße

Ein 76-jähriger Autofahrer streifte beim Vorbeifahren ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Da der Unfallverursacher an dieser Örtlichkeit keine Möglichkeit zum Halten fand, fuhr er zunächst ein Stück weiter um einen geeigneten Parkplatz zu finden. Da in unmittelbarer Nähe jedoch keine geeignete Möglichkeit fand, fuhr er zurück zur Unfallstelle und musste dort feststellen, dass der Unfallgegner zwischenzeitlich weggefahren war. Der Unfallverursacher hatte sich das Kennzeichen des beschädigten Pkw, einem schwarzen Kombi, nicht gemerkt, so dass die Polizei in Königstein nun den Geschädigten des Unfalls sucht. Das Fahrzeug stand gegen 13:00 Uhr in der Herzog-Adolph-Straße Ecke Gerichtsstraße in Königstein und müsste am linken Fahrzeugheck beschädigt sein. Der Schaden am Pkw des Unfallverursachers wird auf ca. 1500,- EUR geschätzt. Hinweise nimmt die Polizeistation Königstein unter der Telefonnummer 06174 - 92660 entgegen.

Polizeistation Usingen

Verkehrsunfallflucht Mittwoch, 28.05.2014, 11:00 Uhr - 13:30 Uhr 61276 Weilrod-Altweilnau, Waschweg 3

An der angegebenen Unfallstelle war zur genannten Unfallzeit ein schwarzer VW ordnungsgemäß zum Parken abgestellt. Der Spurenlage nach zu urteilen wurde dieser abgestellte Pkw beim Rangieren durch ein größeres Fahrzeug im hinteren rechten Bereich erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Nähere Hinweise liegen bisher nicht vor. Hinweise nimmt die Polizeistation Usingen unter der Tel.Nr.: 06081 - 92080 entgegen. Sachschaden: 2500 EUR

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen