Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg

23.01.2017 – 11:36

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Busdorf: Butterflymesser griffbereit auf Autositz; Sicherstellung

Busdorf (ots)

Freitagvormittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Mercedes Benz auf dem Autohof Wikingerland in Busdorf. Der Fahrer wies sich ordnungsgemäß aus. Auf Befragen nach Drogen und Waffen entgegnete der 39-jährige Fahrer "eigentlich nicht".

Die Bundespolizisten hakten nach und letztendlich kam ein Butterflymesser auf der Rückbank zum Vorschein. Dieses lag dort griffbereit und war verboten.

Das Messer wurde sichergestellt. Der 39-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung