Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Elmshorn - Bundespolizisten beenden Streit am Bahnhof

Elmshorn (ots) - Freitagabend gegen 20.30 Uhr bemerkte eine Streife der Bundespolizei im DB Store am Elmshorner Bahnhof, dass sich eine Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau anbahnte. Der augenscheinlich alkoholisierte Mann hatte die Frau bereits geschubst und die Beamten schritten sofort ein und trennten die Kontrahenten.

Der 30-jährige türkische Mann setzte seine verbalen Drohungen fort und musste aufgrund seines alkoholisierten Zustands in Gewahrsam genommen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,65 Promille. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: