Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

29.05.2019 – 12:27

Polizei Dortmund

POL-DO: Autos stoßen zusammen - internistischer Notfall vorausgegangen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0605

Vermutlich ein internistischer Notfall ist dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kurler Straße am gestrigen Mittag (28. Mai) vorausgegangen.

Um 13:23 Uhr fuhr eine 39-jährige Frau aus Unna in ihrem Opel Astra auf der Kurler Straße. Plötzlich sah sie ein anderes Auto entgegenkommen - einen Mercedes - der sich auf ihrer Fahrspur näherte.

Die Frau aus Unna wich in eine Einfahrt (Hausnummer 13) aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der Mercedes prallte im hinteren Bereich gegen den Opel, anschließend gegen einen Mauerpfosten und ein Tor.

Die Frau und der Mercedesfahrer, ein 59-jähriger Dortmunder, verletzten sich bei dem Unfall leicht. An den Fahrzeugen, am Mauerwerk und dem Tor entstand ein geschätzter Sachschaden von 11.500 Euro.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund