Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

18.04.2019 – 15:11

Polizei Dortmund

POL-DO: Unfallflucht am Signal Iduna Park - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0438

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Freitag (12.4.) gegen 18.25 Uhr an der Strobelallee sucht die Polizei weitere Zeugen und insbesondere eine Frau.

Ersten Erkenntnissen zufolge stieß ein Auto beim Ausparken in Höhe der Hausnummer 50 (Parkplatz hinter der BVB-FanWelt) gegen ein anderes geparktes Fahrzeug. Der Fahrer oder die Fahrerin fuhr dann weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Eine Zeugin meldete dies einem dortigen Mitarbeiter. Demnach handelte es sich bei dem flüchtigen Wagen um einen schwarzen Hyundai mit Hagener Kennzeichen. Die Personalien der Frau sind aktuell nicht bekannt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Nun sucht die Polizei die besagte Zeugin und mögliche weitere Zeugen. Sie melden sich bitte bei der Polizeiwache in Dortmund-Mitte unter 0231-132-1121.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung